Nachrichtenkategorien   -   Radiologie/Mammografie   -  Radiologie/Mammografie

Röntgengeräte für die C-Bogen-Chirurgie. Worauf sollte man bei der Auswahl achten?

Röntgenuntersuchung ist in vielen medizinischen Bereichen eine sehr wichtige Etappe bei der Diagnostizierung. Es gibt viele Arten von Röntgengeräten, die sich nach Gebrauchsbereich, als auch nach technischen Charakteristiken unterscheiden. Heute ist der C-Bogen eines der effektivsten Röntgengeräte.

Röntgengeräte für die C-Bogen-Chirurgie. Worauf sollte man bei der Auswahl achten?

Hauptcharakteristiken des Gerätes

Der C-Bogen ist ein allgemeiner Name für intraoperative, so genannte chirurgische Röntgengeräte. Der Name des Gerätes ist direkt mit der Form des Stativs verwandt, er ist dem lateinischen Buchstaben "C" ähnlich. Gerade dank dieser Form, kann der C-Bogen für die Visualisierung während der meisten chirurgischen Eingriffe verwendet werden – von den relativ einfachen orthopädischen Eingriffen beginnend und bis zu extrem komplizierten Aortenklappenimplantationen.

Alle chirurgischen C-Bögen teilen sich in stationäre, die eine Boden- oder Deckenbefestigung haben, und tragbare. Jetzt werden die Mini-C-Bögen immer populärer, sie sind aufgrund der Leistung und der geringen Größe äußerst bequem zu bedienen

Röntgengeräte für die C-Bogen-Chirurgie. Worauf sollte man bei der Auswahl achten?

Die Basiskomponenten der Geräte sind bei allen C-Bögen gleich:

  • ein Stativ in Form eines lateinischen Buchstabens "C";
  • ein flacher Detektor, durch den wir ein hochwertiges digitales Bild bei minimalen Strahlendosen bekommen;
  • Monoblock, der eine Röntgenröhre und ein spezielles Kühlsystem enthält;
  • Monitor, der sich normalerweise auf einem Stativ befindet.

Das sind die Hauptelemente der C-Bögen. Je nach dem Preis des Apparates und dem Anwendungsbereich kann es durch eine Vielzahl von Monitoren, leistungsstarken Programmen und Geräten verbessert werden, die es ermöglichen, noch bessere Bilder zu erhalten.

Worauf sollte man bei der Wahl eines C-Bogens achten?

Röntgengeräte für die C-Bogen-Chirurgie. Worauf sollte man bei der Auswahl achten?

  1.  Art des C-Bogens. Wenn Sie das Gerät für komplexe chirurgische Eingriffe nutzen wollen, empfehlen wir Ihnen, ein stationäres Gerät mit einer großen Tiefe für einen besseren Zugang zum Patienten zu wählen. Wenn die Installation für den allgemeinen Gebrauch im Empfangsbereich benötigt wird, ist es rentabler, ein tragbares Gerät oder einen Mini-C-Bogen zu kaufen.
  2. Art des Antriebs und die maximale Leistung des Gerätes. Eine hochfrequente Apparatur mit maximaler Leistung sichert einen Langzeitbetrieb der Röntgenröhre und eine minimale Strahlendosis für den Patienten.
  3. Größe der Fokuspunkte. Es ist besser einen C-Bogen mit einem niedrigen Wert von Fokusflecken zu wählen, dabei erhalten Sie ein Bild mit maximaler Klarheit.
  4. Das Vorhandensein eines Fotoexponometers, der die automatische Bilderzeugung ermöglicht.
  5. Um klare Bilder von Weichgeweben und Knochen zu erhalten, ist der maximale Dynamikbereich von Wichtigkeit.
  6. Wenn Sie damit Herz-Kreislauf-Interventionen durchzuführen wollen, müssen Sie einen C-Bogen mit einem vollen Paket von Gefäßprogrammen und der Möglichkeit der digitalen Subtraktionsangiographie (DSA) wählen.

Röntgengeräte für die C-Bogen-Chirurgie. Worauf sollte man bei der Auswahl achten?

Nach der Übersicht der wichtigsten technischen Charakteristiken, damit Sie keinen Zweifel an der Wahl der C-Bogen-Geräte haben, betrachten wir die wichtigsten Vorteile dieser Art von Geräten:

  1. Hohe digitale Bildqualität und die Möglichkeit verschiedene Programme und Filter zu verwenden, um sie direkt während der Forschung zu verbessern.
  2. Komfort beim Gebrauch und die Manövrierfähigkeit, die durch eine spezielle C-förmige Form des Stativs ermöglicht werden, wodurch es auch einen Zugang mit einem weiten Blickfeld zu allen anatomischen Bereichen des Patienten gibt.
  3. Multifunktionalität. Wie bereits erwähnt, wird der C-Bogen in fast allen medizinischen Zweigen effektiv eingesetzt.
  4. Sicherheit und die Möglichkeit der Studiendurchführung mit minimaler Strahlendosis für den Patienten.
  5. Ökonomisch, sowohl in Bezug auf die Arbeit des Apparates, als auch selbst bei der Durchführung eines  Kontraststudiums.

Röntgengeräte für die C-Bogen-Chirurgie. Worauf sollte man bei der Auswahl achten?

Einen geeigneten C-Bogen zu wählen ist ziemlich schwierig, da es auf dem Markt eine reiche Auswahl dieser Art der Geräte gibt. Wenn Sie Empfehlungen bei der Auswahl von C-Bögen benötigen, werden professionelle Manager von BiMedis Ihnen helfen passende Angebote je nach Ihren Bedürfnissen auszuwählen.

Diana Balog , Ärztin, Bimedis Company

28.09.2017
KOMMENTAR SCHREIBEN
    REGISTRIERUNG DES KÄUFERS
    • ANMELDEN
    • REGISTRIEREN
    Passwort vergessen?
    PASSWORT ZURÜCKSETZEN
    E- Mail-Adresse wurde falsch eingeben
    Ihre Telefonnummer
    Vereinigte Staaten von Amerika
    Feld einfüllen
    Vereinigte Staaten von Amerika
    Feld einfüllen