Nachrichtenkategorien   -   Allgemeinmedizin   -  Allgemeinmedizin

Leica präsentierte neue Technologien der AR-Visualisierung für chirurgische Mikroskope

Die Neurochirurgie entwickelt sich schnell und gibt Ärzten die Möglichkeit auf den ersten Blick unmögliche  gesundheitliche Probleme zu lösen. Dank modernen Mikroskopen kann man maximal genaue Informationen erhalten, aber manchmal ist das nicht genug, da die Bearbeitungssekunden dem Preis des menschlichen Lebens gleich sind. Gerade deshalb entschloss das Unternehmen Leica eine völlig neue Technologie für die Bildverarbeitung zu entwickeln – AR. Das ist ein bedeutender Schritt nach vorne, dank dem man schnell und einfach Diagnosen stellen und Entscheidungen für die Behandlung treffen kann.

Leica präsentierte neue Technologien der AR-Visualisierung  für chirurgische Mikroskope

Mikroskopische Systeme von Leica Microsystems stellen die Medizin auf ein neues Niveau, sie sind die ersten in der Welt, die die Auflösung FDA 510 (k) realisieren. Dank den modernen Entwicklungen können Ärzte eine intraoperative Angiographie durchführen und gleichzeitig drei Arten von Fluoreszenz verwenden. Eine dieser modernen Entwicklungen ist das System Leica GLOW800, das die Sichtmöglichkeiten des Mikroskops dank der Technologie der AR-Visualisierung erhöht.

Besonderheiten des Gerätes

Das Mikroskop für die Chirurgie wurde erstmals auf dem Treffen der Amerikanischen Assoziation der Neurochirurgen im April 2017 vorgestellt. Seitdem wurde die Neuheit immer populärer und die ganze Welt begann sich für dieses Gerät zu interessieren.

Die neue Entwicklung hat eine Reihe von Besonderheiten, zu denen  die neuen AR-Bildverarbeitungstechnologien gehören. Sie bieten eine qualitativ hochwertige Visualisierung, die es ermöglicht bei der Arbeit mit Blutgefäßen die richtigen Entscheidungen zu treffen, einschließlich arteriovenöse Missbildungen und Aneurysmen.

Das System Leica GLOW800 ist eine absolut neue Methode der vaskulären Fluoreszenz, die in der Neurochirurgie verwendet wird. Sie hat eine Reihe von Besonderheiten:

  • System CaptiView HD für das Hochladen von Bildern;
  • 3D-Visualisierung.

Leica präsentierte neue Technologien der AR-Visualisierung  für chirurgische Mikroskope

Der Präsident des Unternehmens Leica Markus Lasser behauptet, dass die Funktionalität eines Mikroskops für die Neurochirurgie nicht ausreichend ist, deshalb ist es erforderlich ein völlig neues und leistungsstärkeres Gerät zu entwickeln.  Dies veranlasste das Unternehmen ein neues System GLOW800 zu entwickeln, das an ein Mikroskop in jedem Krankenhaus angeschlossen werden kann.

Vorteile der Verwendung der AR-Visualisierung

Die Visualisierung mit GLOW800 kombiniert den Kontrast einer Fluoreszenz-Bildgebung mit einem visuellen Spektrum der weißen Farbe. Als Ergebnis erhält der Chirurg maximal schnell ein weißes Bild mit einem Farbfluss der Fluoreszenz in Echtzeit. Die AR-Technologie ermöglicht es dem Chirurgen zu sehen und eine Vorstellung von der Struktur, dank dem Betrachten durch das Mikroskop, ohne Umstellung und Neuausrichtung zu haben.

Die Visualisierung für die Mikroskope CaptiView HD ermöglicht es, Daten in hoher Auflösung direkt über ein Mikroskop zu bekommen, ohne auf den Bildschirm zu sehen müssen. Dies wiederum bietet die Möglichkeit, ununterbrochen zu arbeiten, eine klare Information über den Zustand des Organs des Patienten zu haben, welche für die richtige Entscheidung der Behandlung notwendig ist.

Leica präsentierte neue Technologien der AR-Visualisierung  für chirurgische Mikroskope

Das Gerät wurde in Kombination mit dem beliebten Mikroskop M530 getestet. Die Integration der Fähigkeiten dieser Systeme ermöglicht es, die Gehirnanatomie in Echtzeit mit hohem Kontrast und in weißem Licht zu visualisieren. Dank diesen Möglichkeiten können die Chirurgen eine Diagnose während der vaskulären Neurochirurgie maximal genau stellen. Das System bietet auch eine Aktivierung verschiedener Fluoreszenzmodi mit einem Mikroskopgriff oder einem speziellen Fußpedal, ohne den Augenkontakt mit dem Organ des Patienten zu verlieren.

Bimedis Company
29.10.2017
KOMMENTAR SCHREIBEN
    REGISTRIERUNG DES KÄUFERS
    • ANMELDEN
    • REGISTRIEREN
    Passwort vergessen?
    PASSWORT ZURÜCKSETZEN
    E- Mail-Adresse wurde falsch eingeben
    Ihre Telefonnummer
    Vereinigte Staaten von Amerika
    Feld einfüllen
    Vereinigte Staaten von Amerika
    Feld einfüllen