DENSIM Optics Dentales Untersuchungsmikroskop 9 EUR SOMETECH VOMS102D Dentales Untersuchungsmikroskop 19 EUR KARL KAPS Kaps 1100 Dentales Untersuchungsmikroskop 23 EUR COXO DB-878-1 Dentales Untersuchungsmikroskop 9 EUR KARL KAPS KK1100 Dentales Untersuchungsmikroskop 21 EUR DENSIM Optics Dentales Untersuchungsmikroskop 9 EUR KARL KAPS Kaps 1100 Dentales Untersuchungsmikroskop 23 EUR SOMETECH VOMS102D Dentales Untersuchungsmikroskop 19 EUR KARL KAPS Kaps 1450 Dentales Untersuchungsmikroskop 36 EUR COXO DB-878-3 Dentales Untersuchungsmikroskop 19 EUR LEICA M320 Advanced II Ergo Dentales Untersuchungsmikroskop 15 EUR KARL KAPS SOM 62 Free Motion Dentales Untersuchungsmikroskop 14 EUR KARL KAPS SOM 82 Dentales Untersuchungsmikroskop 18 EUR
FILTR FILTR
  • Preis
  • Jahr
  • ZUSTAND DER GERÄTE
  • HERSTELLER
    • Modell
      • Lieferung aus
      • ZUSÄTZLICHE ANGABEN
      • Abmessungen

      • Breite, cm

      • Höhe, cm

      • Optionen

      • FILTER LEEREN

      Dentales Untersuchungsmikroskop

      • SORTIERUNG
      • VERKAUFE
      • KAUFE
      • AUKTION
      x
      AUF NEUE ANZEIGEN NACH DIESER SUCHE ABONNIEREN
      ABONNIEREN

      Zahnmikroskop: wie man es auswählt?

      Die Verwendung von Mikroskopen in der modernen Zahnarztpraxis ist eine berechtigte Notwendigkeit. Daher sind Kliniken und Stomatkabinette mit funktionellen endodontischen Mikroskopen zur effektiven Behandlung von Patienten ausgestattet. Der Kauf dieses Geräts löst zwei Probleme gleichzeitig:

      • Verbesserung der Qualität der erbrachten Dienstleistungen.
      • Zunahme der Teilnahme an medizinischen Einrichtungen.

      Eigenschaften und Geheimnisse der Wahl

      Beim Kauf eines Dentalmikroskops müssen mehrere Parameter berücksichtigt werden:

      1. Montage. Es kann Boden-, Mobil- oder Festmodell sein. Im letzteren Fall ist es zur Befestigung an der Decke oder der Hauptwand vorgesehen. Die Befestigung an der Decke gewährleistet die Wirtschaftlichkeit des Arbeitsplatzes. True, mobile Analoga sind einfacher und bequemer zu bedienen. Sie werden für Personen bevorzugt, die keine Erfahrung mit einem Mikroskop haben. Es ist auch möglich, das Gerät am Behandlungsstuhl zu befestigen.
      2. Lichtquelle. Es passiert: LED, Xenon, Metallhalogenid oder Halogen. Eine beliebte Option ist LED-Beleuchtung, obwohl Halogen-Analoga mehr natürliches Licht liefern. Im Hinblick auf die Energiekosten sind LEDs am vorteilhaftesten, da sie 4-7 mal weniger Energie verbrauchen als Halogen-Pendants.
      3. Zoomfunktion. Die Einstellung der Bildvergrößerung kann glatt oder schrittweise erfolgen. Die erste Option ist bequemer zu verwenden, ist aber auch teurer. In diesem Fall erfolgt die Vergrößerung der Vergrößerung mit einem Fußpedal, Tasten oder manuell.
      4. Der Fernglaskopf. Der Markt bietet Köpfe mit festen Winkeln von 45 und 90 Grad oder einstellbare Analoge. Im letzteren Fall kann das medizinische Personal den Neigungswinkel im Bereich von 0 ° bis 210 ° unabhängig einstellen.
      5. Brennweite. Der Arbeitsabstand von der Linse zum Beobachtungsobjekt variiert zwischen 180 und 300 mm, obwohl es Modelle mit einem Index von 400 mm gibt. Die Abstände sollten ausreichen, um eine zahnmedizinische Instrumentation zwischen dem Gegenstand der Beobachtung und der Linse zu platzieren. Je länger jedoch die Entfernung ist, desto geringer ist die Auflösung des Geräts.
      6. Vorhandensein von Elementen zum Dokumentieren und Aufnehmen empfangener Bilder. Sie bieten zusätzliche Vorteile sowohl in wirtschaftlicher als auch in klinischer Hinsicht. Sie helfen, jede Phase der Behandlung zu verfolgen, beeinflussen die Qualität der Diagnose. Es können Digitalkameras, eingebaute oder Outdoor-Videokameras sein, ergänzt durch Monitore. Die bevorzugte Option ist die eingebaute HD-Videokamera.

      Ausgezeichnete Einkaufsbedingungen

      Akzeptable Kosten und eine große Auswahl an zahnärztlichen und zahnärztlichen Gerätenbietet eine Ressource Bimedis. Portal hilft bei der Auswahl der optimalen Optionen in Abhängigkeit von Preis, Modell und Land des Herstellers von medizinischen Geräten. Mit Bimedis können Sie ein Dentalmikroskop zu günstigen Konditionen erwerben.
      Wir verkaufen Anzeigen von Käufern und Verkäufern aus verschiedenen Teilen der Welt. Hier können Sie eine unbegrenzte Anzahl von Angeboten kostenlos veröffentlichen. Um den Verkäufer zu kontaktieren, genügt es, eine persönliche Korrespondenz mit ihm herzustellen.

      Zahnmikroskop: wie man es auswählt?

      Die Verwendung von Mikroskopen in der modernen Zahnarztpraxis ist eine berechtigte Notwendigkeit. Daher sind Kliniken und Stomatkabinette mit funktionellen endodontischen Mikroskopen zur effektiven Behandlung von Patienten ausgestattet. Der Kauf dieses Geräts löst zwei Probleme gleichzeitig:

      • Verbesserung der Qualität der erbrachten Dienstleistungen.
      • Zunahme der Teilnahme an medizinischen Einrichtungen.

      Eigenschaften und Geheimnisse der Wahl

      Beim Kauf eines Dentalmikroskops müssen mehrere Parameter berücksichtigt werden:

      1. Montage. Es kann Boden-, Mobil- oder Festmodell sein. Im letzteren Fall ist es zur Befestigung an der Decke oder der Hauptwand vorgesehen. Die Befestigung an der Decke gewährleistet die Wirtschaftlichkeit des Arbeitsplatzes. True, mobile Analoga sind einfacher und bequemer zu bedienen. Sie werden für Personen bevorzugt, die keine Erfahrung mit einem Mikroskop haben. Es ist auch möglich, das Gerät am Behandlungsstuhl zu befestigen.
      2. Lichtquelle. Es passiert: LED, Xenon, Metallhalogenid oder Halogen. Eine beliebte Option ist LED-Beleuchtung, obwohl Halogen-Analoga mehr natürliches Licht liefern. Im Hinblick auf die Energiekosten sind LEDs am vorteilhaftesten, da sie 4-7 mal weniger Energie verbrauchen als Halogen-Pendants.
      3. Zoomfunktion. Die Einstellung der Bildvergrößerung kann glatt oder schrittweise erfolgen. Die erste Option ist bequemer zu verwenden, ist aber auch teurer. In diesem Fall erfolgt die Vergrößerung der Vergrößerung mit einem Fußpedal, Tasten oder manuell.
      4. Der Fernglaskopf. Der Markt bietet Köpfe mit festen Winkeln von 45 und 90 Grad oder einstellbare Analoge. Im letzteren Fall kann das medizinische Personal den Neigungswinkel im Bereich von 0 ° bis 210 ° unabhängig einstellen.
      5. Brennweite. Der Arbeitsabstand von der Linse zum Beobachtungsobjekt variiert zwischen 180 und 300 mm, obwohl es Modelle mit einem Index von 400 mm gibt. Die Abstände sollten ausreichen, um eine zahnmedizinische Instrumentation zwischen dem Gegenstand der Beobachtung und der Linse zu platzieren. Je länger jedoch die Entfernung ist, desto geringer ist die Auflösung des Geräts.
      6. Vorhandensein von Elementen zum Dokumentieren und Aufnehmen empfangener Bilder. Sie bieten zusätzliche Vorteile sowohl in wirtschaftlicher als auch in klinischer Hinsicht. Sie helfen, jede Phase der Behandlung zu verfolgen, beeinflussen die Qualität der Diagnose. Es können Digitalkameras, eingebaute oder Outdoor-Videokameras sein, ergänzt durch Monitore. Die bevorzugte Option ist die eingebaute HD-Videokamera.

      Ausgezeichnete Einkaufsbedingungen

      Akzeptable Kosten und eine große Auswahl an zahnärztlichen und zahnärztlichen Gerätenbietet eine Ressource Bimedis. Portal hilft bei der Auswahl der optimalen Optionen in Abhängigkeit von Preis, Modell und Land des Herstellers von medizinischen Geräten. Mit Bimedis können Sie ein Dentalmikroskop zu günstigen Konditionen erwerben.
      Wir verkaufen Anzeigen von Käufern und Verkäufern aus verschiedenen Teilen der Welt. Hier können Sie eine unbegrenzte Anzahl von Angeboten kostenlos veröffentlichen. Um den Verkäufer zu kontaktieren, genügt es, eine persönliche Korrespondenz mit ihm herzustellen.

      Verstecken / Zeigen
      Anzeigen