FILTR FILTR
  • Preis
  • Jahr
  • ZUSTAND DER GERÄTE
  • HERSTELLER
    • Modell
      • Lieferung aus
      • ZUSÄTZLICHE ANGABEN
      • Abmessungen

      • Breite, cm

      • Höhe, cm

      • Optionen

      • FILTER LEEREN

      Heilung Lampe

      • SORTIERUNG
      • VERKAUFE
      • KAUFE
      • AUKTION
      x
      AUF NEUE ANZEIGEN NACH DIESER SUCHE ABONNIEREN
      ABONNIEREN

      Photopolymerisatoren und das Geheimnis ihrer richtigen Wahl

      In den meisten Zahngebieten und Bereichen der letzten 20 Jahre haben die Komposite Oxyphosphate, Silikate und Amalgam-Zementmischungen ersetzt. Solche Materialien gelten heute als nahezu unverzichtbar. Deshalb benötigen Zahnkliniken und Räume spezielle Photopolymere.
      Um eine Dentallampe für die Arbeit mit Composites auszuwählen, müssen Sie eine große Anzahl von Leistungsmerkmalen und Parametern berücksichtigen.

      Arbeitsprinzip

      Polymerisation ist eine chemische Reaktion, bei der eine bestimmte Anzahl von Mini- Molekülen in Makromoleküle umgewandelt wird. Die Photopolymerlampe erzeugt Licht, das den Prozess der Photosynthese anregt. Es wird von der Übertragung der Anregung zu einem Molekül begleitet, das eine Amingruppe enthält. Anschliessend gibt es Verbindungsbrücken zwischen großen Molekülen.
      Die Funktion des Photopolymerisators sollte im Bereich von Blau liegen. Apropos Bereich sind dies numerische Werte von 440 nm bis 480 nm.

      Wonach sollte ich suchen?

      Beim Kauf einer Fotopolymerlampe empfehlen wir, zunächst die Leistung der Einheit und den Durchmesser der Spitze zu bestimmen. Es ist nicht notwendig, nur die Streuungsleistungsdichte zu berücksichtigen. Wenn die Klinik in 10 Sekunden eine hochwertige Polymerisation von 2-3 Millimeter transparenter Komposite benötigt, ist die beste Option eine Lampe mit einer Leistung von 400 mW.
      Es ist auch notwendig, die Arten der Lichtleiter zu bestimmen. Das kann sein:

      1. Mehrfaser-Lichtleiter. Bietet das Auftreten eines Lichtflusses ausschließlich an der Spitze, wodurch der Lichtverlust minimiert wird. Andererseits wirkt sich seine Verwendung auf die Reduzierung der aktiven Oberfläche aus. Dies wiederum kann die Leistung der Lampe selbst um 20% reduzieren.
      2. Monofiber Lichtleiter. Der Hauptvorteil ist die Minimierung von Energieverlusten. Es ermöglicht auch eine Beleuchtung der inneren oralen Oberfläche, wodurch der Lichtkontrast verringert wird. Trotz seiner Vorteile ist die Verwendung einer solchen Faser mit gewissen Nachteilen und Unannehmlichkeiten für den Bediener verbunden.

      Im Allgemeinen sind die optimalen Leistungsparameter die folgenden:

      • Strahlungsleistung: 450 mW;
      • Emissionswellenlänge: 460 (plus / minus 10 nm);
      • Zeitschaltmodus (gepulst, weich und schnell): im Bereich von 1-2 Dutzend Sekunden;
      • minimale Verlustleistung: 1000 mW pro Quadratzentimeter (mit einem Spitzendurchmesser von ungefähr 7 mm);
      • die Möglichkeit der passiven Kühlung und strenge Kontrolle über die Temperatur;
      • Vorhandensein eines Radiometers;
      • die Möglichkeit der Anpassung der Energieversorgung.

      Wo kaufen zahnärztliche Einheiten?

      Der Verkauf von hochwertigen gebrauchten und neuen zahnärztlichen und zahnärztlichen Gerätenerfolgt durch das Portal Bimedis. Hier finden Sie die besten Preise, eine große Auswahl an Modellen, ein bequemes Suchsystem. Um den Verkäufer des gewählten Modells zu kontaktieren und es zu kaufen, genügt es, eine persönliche Korrespondenz mit ihm herzustellen. Ressourcen bietet eine unbegrenzte Anzahl von Anzeigen absolut kostenlos.

      Photopolymerisatoren und das Geheimnis ihrer richtigen Wahl

      In den meisten Zahngebieten und Bereichen der letzten 20 Jahre haben die Komposite Oxyphosphate, Silikate und Amalgam-Zementmischungen ersetzt. Solche Materialien gelten heute als nahezu unverzichtbar. Deshalb benötigen Zahnkliniken und Räume spezielle Photopolymere.
      Um eine Dentallampe für die Arbeit mit Composites auszuwählen, müssen Sie eine große Anzahl von Leistungsmerkmalen und Parametern berücksichtigen.

      Arbeitsprinzip

      Polymerisation ist eine chemische Reaktion, bei der eine bestimmte Anzahl von Mini- Molekülen in Makromoleküle umgewandelt wird. Die Photopolymerlampe erzeugt Licht, das den Prozess der Photosynthese anregt. Es wird von der Übertragung der Anregung zu einem Molekül begleitet, das eine Amingruppe enthält. Anschliessend gibt es Verbindungsbrücken zwischen großen Molekülen.
      Die Funktion des Photopolymerisators sollte im Bereich von Blau liegen. Apropos Bereich sind dies numerische Werte von 440 nm bis 480 nm.

      Wonach sollte ich suchen?

      Beim Kauf einer Fotopolymerlampe empfehlen wir, zunächst die Leistung der Einheit und den Durchmesser der Spitze zu bestimmen. Es ist nicht notwendig, nur die Streuungsleistungsdichte zu berücksichtigen. Wenn die Klinik in 10 Sekunden eine hochwertige Polymerisation von 2-3 Millimeter transparenter Komposite benötigt, ist die beste Option eine Lampe mit einer Leistung von 400 mW.
      Es ist auch notwendig, die Arten der Lichtleiter zu bestimmen. Das kann sein:

      1. Mehrfaser-Lichtleiter. Bietet das Auftreten eines Lichtflusses ausschließlich an der Spitze, wodurch der Lichtverlust minimiert wird. Andererseits wirkt sich seine Verwendung auf die Reduzierung der aktiven Oberfläche aus. Dies wiederum kann die Leistung der Lampe selbst um 20% reduzieren.
      2. Monofiber Lichtleiter. Der Hauptvorteil ist die Minimierung von Energieverlusten. Es ermöglicht auch eine Beleuchtung der inneren oralen Oberfläche, wodurch der Lichtkontrast verringert wird. Trotz seiner Vorteile ist die Verwendung einer solchen Faser mit gewissen Nachteilen und Unannehmlichkeiten für den Bediener verbunden.

      Im Allgemeinen sind die optimalen Leistungsparameter die folgenden:

      • Strahlungsleistung: 450 mW;
      • Emissionswellenlänge: 460 (plus / minus 10 nm);
      • Zeitschaltmodus (gepulst, weich und schnell): im Bereich von 1-2 Dutzend Sekunden;
      • minimale Verlustleistung: 1000 mW pro Quadratzentimeter (mit einem Spitzendurchmesser von ungefähr 7 mm);
      • die Möglichkeit der passiven Kühlung und strenge Kontrolle über die Temperatur;
      • Vorhandensein eines Radiometers;
      • die Möglichkeit der Anpassung der Energieversorgung.

      Wo kaufen zahnärztliche Einheiten?

      Der Verkauf von hochwertigen gebrauchten und neuen zahnärztlichen und zahnärztlichen Gerätenerfolgt durch das Portal Bimedis. Hier finden Sie die besten Preise, eine große Auswahl an Modellen, ein bequemes Suchsystem. Um den Verkäufer des gewählten Modells zu kontaktieren und es zu kaufen, genügt es, eine persönliche Korrespondenz mit ihm herzustellen. Ressourcen bietet eine unbegrenzte Anzahl von Anzeigen absolut kostenlos.

      Verstecken / Zeigen
      Anzeigen
      REGISTRIERUNG DES KÄUFERS
      • ANMELDEN
      • REGISTRIEREN
      Passwort vergessen?
      PASSWORT ZURÜCKSETZEN
      E- Mail-Adresse wurde falsch eingeben
      Ihre Telefonnummer
      Vereinigte Staaten von Amerika
      Feld einfüllen
      Vereinigte Staaten von Amerika
      Feld einfüllen