FILTR FILTR
  • Preis
  • Jahr
  • ZUSTAND DER GERÄTE
  • HERSTELLER
    • Modell
      • Lieferung aus
        • FILTER LEEREN

        Labormischer

        • SORTIERUNG
        • VERKAUFE
        • KAUFE
        • AUKTION
        x
        AUF NEUE ANZEIGEN NACH DIESER SUCHE ABONNIEREN
        ABONNIEREN

        Laborschüttler und seine richtige Wahl

        Bei der Durchführung von Laboruntersuchungen besteht ein ständiger Bedarf, mehrere Flüssigkeiten zu mischen. Es ist notwendig für:

        • Auflösung von Substanzen;
        • Verfärbung von Flüssigkeiten;
        • Trennung von Substanzen;
        • Färben von Flüssigkeiten;
        • Aktivierung von chemischen Reaktionen.

        Das Mischen von Proben in flüssiger Form erfolgt mittels spezieller Utensilien. Dies kann manuell erfolgen, es können jedoch spezielle Geräte verwendet werden.

        Merkmale des Mischens unter Laborbedingungen

        Emulsionen und Suspensionen, die in Laborflaschen und anderen Gefäßen gelagert werden, können auf einem bestimmten Kreis mit einem bestimmten Durchmesser geschüttelt, gedreht, gedreht, geschüttelt oder bewegt werden. Manuell ist es schwierig, genaue Bewegungen zu liefern und das notwendige Forschungsergebnis zu erhalten. Dazu wird ein spezieller Mixer verwendet.
        Der Laborschüttler ist in der Lage, verschiedene Aufgaben zu erfüllen, so dass Labortechniker mehr komplexe, wichtige und verantwortungsvolle Aufgaben ausführen können. Dies ist die ideale Laborausrüstung, um die genauesten Ergebnisse zu erhalten. Der Mischer erlaubt keine Abweichungen von nur 1 Grad oder Millimeter. Während des Mischens und Bewegens der Flaschen entspricht der Neigungswinkel dem voreingestellten Algorithmus. Dies ist mit manuellem Schütteln fast unmöglich zu erreichen.

        Wie wähle ich den richtigen aus?

        Der Labormischer ist in der Lage, automatisierte Abläufe mit Flüssigkeiten viel schneller und sicherer als Menschen durchzuführen. Wählen Sie das Gerät aus und konzentrieren Sie sich auf Modelle, die sich in verschiedenen Modi bewegen können. Je größer die Anzahl der Varianten der erzeugten Verschiebungen ist, desto besser.
        Ein weiterer wichtiger Parameter, der Beachtung verdient, ist das maximale Gewicht des Gerätes. Wir empfehlen Ihnen, sich auf Modifikationen mit einem relativ großen zulässigen Gewicht zu konzentrieren. Andernfalls wird der Motor überhitzen und die Lebensdauer des Geräts verkürzen.
        In Bezug auf den Betriebsmodus: Der Laborschüttler kann in einem Kurzzeit- oder kontinuierlichen Modus arbeiten. Es muss folgende Bewegungsarten unterstützen:

        • Invertieren (zum Mischen loser Materialien);
        • Schwingen (anwendbar für diagnostische Studien, Mikrobiologie, Medizin).

        Wir empfehlen, die Abmessungen der Plattform im Voraus zu schätzen. Je mehr es ist, desto mehr Laborflaschen können darauf platziert werden. Genauso wichtig ist die Kraft des Antriebs. Die durchschnittliche Zahl ist 60-100 W.

        Labormischer zu wettbewerbsfähigen Preisen

        Wir bieten an, neue und gebrauchte Schüttelmaschinen für das Labor mit Dokumenten und einer Garantie zu kaufen. Intuitives Menü, bequeme Suche, eine große Anzahl von Angeboten zum besten Preis - die Vorteile des Kaufs durch BiMedis. Hier finden Sie Anzeigen von Käufern und Verkäufern aus verschiedenen Ländern.
        Unser Service bietet Ihnen die Möglichkeit, ein medizinisches Gerät auszuwählen, das auf Ihrem Budget und spezifischen Einsatzmöglichkeiten der Geräte basiert. Es genügt, die Preisspanne, das Herstellungsland, den Zustand des Geräts und sein Modell anzugeben, um eine geeignete Option zu finden. Für eine direkte Verbindung mit dem Verkäufer bieten wir Ihnen die Geschäftskorrespondenz an, in der Sie die Einkaufsbedingungen ausführlicher besprechen können.

        Laborschüttler und seine richtige Wahl

        Bei der Durchführung von Laboruntersuchungen besteht ein ständiger Bedarf, mehrere Flüssigkeiten zu mischen. Es ist notwendig für:

        • Auflösung von Substanzen;
        • Verfärbung von Flüssigkeiten;
        • Trennung von Substanzen;
        • Färben von Flüssigkeiten;
        • Aktivierung von chemischen Reaktionen.

        Das Mischen von Proben in flüssiger Form erfolgt mittels spezieller Utensilien. Dies kann manuell erfolgen, es können jedoch spezielle Geräte verwendet werden.

        Merkmale des Mischens unter Laborbedingungen

        Emulsionen und Suspensionen, die in Laborflaschen und anderen Gefäßen gelagert werden, können auf einem bestimmten Kreis mit einem bestimmten Durchmesser geschüttelt, gedreht, gedreht, geschüttelt oder bewegt werden. Manuell ist es schwierig, genaue Bewegungen zu liefern und das notwendige Forschungsergebnis zu erhalten. Dazu wird ein spezieller Mixer verwendet.
        Der Laborschüttler ist in der Lage, verschiedene Aufgaben zu erfüllen, so dass Labortechniker mehr komplexe, wichtige und verantwortungsvolle Aufgaben ausführen können. Dies ist die ideale Laborausrüstung, um die genauesten Ergebnisse zu erhalten. Der Mischer erlaubt keine Abweichungen von nur 1 Grad oder Millimeter. Während des Mischens und Bewegens der Flaschen entspricht der Neigungswinkel dem voreingestellten Algorithmus. Dies ist mit manuellem Schütteln fast unmöglich zu erreichen.

        Wie wähle ich den richtigen aus?

        Der Labormischer ist in der Lage, automatisierte Abläufe mit Flüssigkeiten viel schneller und sicherer als Menschen durchzuführen. Wählen Sie das Gerät aus und konzentrieren Sie sich auf Modelle, die sich in verschiedenen Modi bewegen können. Je größer die Anzahl der Varianten der erzeugten Verschiebungen ist, desto besser.
        Ein weiterer wichtiger Parameter, der Beachtung verdient, ist das maximale Gewicht des Gerätes. Wir empfehlen Ihnen, sich auf Modifikationen mit einem relativ großen zulässigen Gewicht zu konzentrieren. Andernfalls wird der Motor überhitzen und die Lebensdauer des Geräts verkürzen.
        In Bezug auf den Betriebsmodus: Der Laborschüttler kann in einem Kurzzeit- oder kontinuierlichen Modus arbeiten. Es muss folgende Bewegungsarten unterstützen:

        • Invertieren (zum Mischen loser Materialien);
        • Schwingen (anwendbar für diagnostische Studien, Mikrobiologie, Medizin).

        Wir empfehlen, die Abmessungen der Plattform im Voraus zu schätzen. Je mehr es ist, desto mehr Laborflaschen können darauf platziert werden. Genauso wichtig ist die Kraft des Antriebs. Die durchschnittliche Zahl ist 60-100 W.

        Labormischer zu wettbewerbsfähigen Preisen

        Wir bieten an, neue und gebrauchte Schüttelmaschinen für das Labor mit Dokumenten und einer Garantie zu kaufen. Intuitives Menü, bequeme Suche, eine große Anzahl von Angeboten zum besten Preis - die Vorteile des Kaufs durch BiMedis. Hier finden Sie Anzeigen von Käufern und Verkäufern aus verschiedenen Ländern.
        Unser Service bietet Ihnen die Möglichkeit, ein medizinisches Gerät auszuwählen, das auf Ihrem Budget und spezifischen Einsatzmöglichkeiten der Geräte basiert. Es genügt, die Preisspanne, das Herstellungsland, den Zustand des Geräts und sein Modell anzugeben, um eine geeignete Option zu finden. Für eine direkte Verbindung mit dem Verkäufer bieten wir Ihnen die Geschäftskorrespondenz an, in der Sie die Einkaufsbedingungen ausführlicher besprechen können.

        Verstecken / Zeigen
        Anzeigen
        REGISTRIERUNG DES KÄUFERS
        • ANMELDEN
        • REGISTRIEREN
        Passwort vergessen?
        PASSWORT ZURÜCKSETZEN
        E- Mail-Adresse wurde falsch eingeben
        Ihre Telefonnummer
        Vereinigte Staaten von Amerika
        Feld einfüllen
        Vereinigte Staaten von Amerika
        Feld einfüllen