FILTR FILTR
  • Preis
  • Jahr
  • ZUSTAND DER GERÄTE
  • HERSTELLER
    • Modell
      • Lieferung aus
        • FILTER LEEREN

        Elektromyographen

        • SORTIERUNG
        • VERKAUFE
        • KAUFE
        • AUKTION
        x
        AUF NEUE ANZEIGEN NACH DIESER SUCHE ABONNIEREN
        ABONNIEREN

        Elektromyographen - was es ist und warum es verwendet wird

        Elektromyograph - ein Hardware-Komplex, entwickelt, um den Zustand der Muskeln und des peripheren Nervensystems zu bestimmen. Auch dieses Gerät ermöglicht die Lokalisierung der Läsion des Nervensystems, seine Art, Grad und Struktur der betroffenen Bereiche zu bestimmen.

        Was ist Elektromyographie und ihre Haupttypen?

        Elektromyographie ist ein Verfahren, das mit einem Elektromyographen durchgeführt wird und bestimmt, ob die Muskeln und Nervenenden einer Person richtig arbeiten. Die Elektromyographie ist von zwei Arten: invasiv und nicht-invasiv.
        Invasiv oder anders nadelförmig genannt, wird mit Hilfe von dünnen Elektroden durchgeführt, die ein nadelförmiges Aussehen haben. Sie werden in die Muskeln injiziert und erhalten so elektrische Signale. Nicht-invasiv ist stimulierend, es wird durch Stimulation der peripheren Nerven mit schwachen elektrischen Strömen durchgeführt.
        Die Nadel-Elektromyographie registriert die Aktivität des Muskelgewebes, welches untersucht wird. Die Parameter der Potentiale der motorischen Einheiten werden herausgegriffen und dann analysiert - ihre Amplitude, Form und Dauer werden berücksichtigt. Bei der neuromuskulären Übertragung wird die Dekrementierung der M-Antwort bestimmt. Eine Tetanisierung wird durchgeführt, und dann werden post-tetanische Phänomene untersucht.

        Gerät für EMG: Merkmale und Eigenschaften

        Praktisch alle EMG-Geräte ermöglichen eine genaue Diagnose auch primärer Muskelerkrankungen. Sie untersuchen den Zustand des Muskels in seinen verschiedenen Zuständen. EMG wird verwendet, um zwischen neurogenen und muskulären Erkrankungen zu diagnostizieren, sowie:

        • trägt zur Früherkennung des Auftretens dieser Krankheiten bei;
        • ermöglicht es, das Vorhandensein von Pathologien zu bestimmen;
        • ermöglicht Ihnen, alle Stadien sowie die Komplexität des Denervationssyndroms im Muskel genau zu verfolgen.

        Vorteile moderner Elektromyographen sind:

        • die Möglichkeit der Stromversorgung vom Computer, die Ihnen erlaubt, das Gerät auch ohne ein 220-Netzwerk zu verwenden;
        • 24-Bit-A / D-Wandler ermöglichen die Unterscheidung von Signalkomponenten in einem weiten Bereich von 0,1 μV bis 200 mV;
        • Kapazität von 0 bis 10.000 Hz, was die Genauigkeit und Zuverlässigkeit des Elektromyogramms erhöht;
        • Kontrolle der Elektrodenanwendung in Vorbereitung auf das Verfahren;
        • digitale Steuerung des gesamten Geräts;
        • kleine Größe, die es Ihnen ermöglicht, ein solches Gerät bei sich zu haben und es auch in Notfällen zu verwenden;
        • die Fähigkeit, eine standardisierte und gründliche Analyse der Leistung von Muskelgewebe durchzuführen.

        Einer der Vorteile des Geräts für die Neurologie ist die Verwendung in der Zahnmedizin, die es ermöglicht, die Aktivität der Gesichtsmuskeln und Nerven zu untersuchen.

        Wo kaufen?

        Auf der Bimedis-Website können Sie einen hochwertigen Elektromyographen kaufen - eine große Plattform für den Verkauf von neuen und gebrauchten Geräten. Wir haben die besten Preise für Qualitätsgeräte. Alle Waren aus dem Portal sind authentifiziert und haben alle notwendigen Dokumente. Wir bieten eine breite Palette von medizinischen Geräten jeder Firma, sowohl teuer als auch preiswert.

        Elektromyographen - was es ist und warum es verwendet wird

        Elektromyograph - ein Hardware-Komplex, entwickelt, um den Zustand der Muskeln und des peripheren Nervensystems zu bestimmen. Auch dieses Gerät ermöglicht die Lokalisierung der Läsion des Nervensystems, seine Art, Grad und Struktur der betroffenen Bereiche zu bestimmen.

        Was ist Elektromyographie und ihre Haupttypen?

        Elektromyographie ist ein Verfahren, das mit einem Elektromyographen durchgeführt wird und bestimmt, ob die Muskeln und Nervenenden einer Person richtig arbeiten. Die Elektromyographie ist von zwei Arten: invasiv und nicht-invasiv.
        Invasiv oder anders nadelförmig genannt, wird mit Hilfe von dünnen Elektroden durchgeführt, die ein nadelförmiges Aussehen haben. Sie werden in die Muskeln injiziert und erhalten so elektrische Signale. Nicht-invasiv ist stimulierend, es wird durch Stimulation der peripheren Nerven mit schwachen elektrischen Strömen durchgeführt.
        Die Nadel-Elektromyographie registriert die Aktivität des Muskelgewebes, welches untersucht wird. Die Parameter der Potentiale der motorischen Einheiten werden herausgegriffen und dann analysiert - ihre Amplitude, Form und Dauer werden berücksichtigt. Bei der neuromuskulären Übertragung wird die Dekrementierung der M-Antwort bestimmt. Eine Tetanisierung wird durchgeführt, und dann werden post-tetanische Phänomene untersucht.

        Gerät für EMG: Merkmale und Eigenschaften

        Praktisch alle EMG-Geräte ermöglichen eine genaue Diagnose auch primärer Muskelerkrankungen. Sie untersuchen den Zustand des Muskels in seinen verschiedenen Zuständen. EMG wird verwendet, um zwischen neurogenen und muskulären Erkrankungen zu diagnostizieren, sowie:

        • trägt zur Früherkennung des Auftretens dieser Krankheiten bei;
        • ermöglicht es, das Vorhandensein von Pathologien zu bestimmen;
        • ermöglicht Ihnen, alle Stadien sowie die Komplexität des Denervationssyndroms im Muskel genau zu verfolgen.

        Vorteile moderner Elektromyographen sind:

        • die Möglichkeit der Stromversorgung vom Computer, die Ihnen erlaubt, das Gerät auch ohne ein 220-Netzwerk zu verwenden;
        • 24-Bit-A / D-Wandler ermöglichen die Unterscheidung von Signalkomponenten in einem weiten Bereich von 0,1 μV bis 200 mV;
        • Kapazität von 0 bis 10.000 Hz, was die Genauigkeit und Zuverlässigkeit des Elektromyogramms erhöht;
        • Kontrolle der Elektrodenanwendung in Vorbereitung auf das Verfahren;
        • digitale Steuerung des gesamten Geräts;
        • kleine Größe, die es Ihnen ermöglicht, ein solches Gerät bei sich zu haben und es auch in Notfällen zu verwenden;
        • die Fähigkeit, eine standardisierte und gründliche Analyse der Leistung von Muskelgewebe durchzuführen.

        Einer der Vorteile des Geräts für die Neurologie ist die Verwendung in der Zahnmedizin, die es ermöglicht, die Aktivität der Gesichtsmuskeln und Nerven zu untersuchen.

        Wo kaufen?

        Auf der Bimedis-Website können Sie einen hochwertigen Elektromyographen kaufen - eine große Plattform für den Verkauf von neuen und gebrauchten Geräten. Wir haben die besten Preise für Qualitätsgeräte. Alle Waren aus dem Portal sind authentifiziert und haben alle notwendigen Dokumente. Wir bieten eine breite Palette von medizinischen Geräten jeder Firma, sowohl teuer als auch preiswert.

        Verstecken / Zeigen
        Anzeigen
        REGISTRIERUNG DES KÄUFERS
        • ANMELDEN
        • REGISTRIEREN
        Passwort vergessen?
        PASSWORT ZURÜCKSETZEN
        E- Mail-Adresse wurde falsch eingeben
        Ihre Telefonnummer
        Vereinigte Staaten von Amerika
        Feld einfüllen
        Vereinigte Staaten von Amerika
        Feld einfüllen