DATASCOPE cs300 Intraaortisches Ballon-counterpulsationssystem 8 EUR MAQUET CS100 Intraaortisches Ballon-counterpulsationssystem 0 EUR DATASCOPE cs100 intellisync software Intraaortisches Ballon-counterpulsationssystem 0 EUR ARROW INTERNATIONAL ACAT1 PLUS Intraaortisches Ballon-counterpulsationssystem 1 EUR DATASCOPE System98 Intraaortisches Ballon-counterpulsationssystem 683 EUR DATASCOPE CS100i Intraaortisches Ballon-counterpulsationssystem 5 EUR MAQUET CS 300 Intraaortisches Ballon-counterpulsationssystem 7 EUR ARROW INTERNATIONAL AutoCat2Wave Intraaortisches Ballon-counterpulsationssystem 1 EUR ETHICON thermachoice ii Intraaortisches Ballon-counterpulsationssystem 177 EUR ETHICON thermachoice ii Intraaortisches Ballon-counterpulsationssystem 159 EUR MAQUET CS100 Intraaortisches Ballon-counterpulsationssystem 1 EUR DATASCOPE CS100i Intraaortisches Ballon-counterpulsationssystem 1 EUR DATASCOPE System 98XT Intraaortisches Ballon-counterpulsationssystem 890 EUR
FILTR FILTR
  • Preis
  • Jahr
  • ZUSTAND DER GERÄTE
  • HERSTELLER
    • Modell
      • Lieferung aus
        • FILTER LEEREN

        Intraaortische Ballon-Counterpulsationssysteme

        • SORTIERUNG
        • VERKAUFE
        • KAUFE
        • AUKTION
        x
        AUF NEUE ANZEIGEN NACH DIESER SUCHE ABONNIEREN
        ABONNIEREN

        Wie wähle ich das richtige System für IABC?

        Intraaortale Ballon-Gegenpulsation oder VABC ist eine spezielle Methode zur mechanischen Injektion von Blut in die Aorta. Diese Technik wird verwendet, um kardiogenen Schock bei Patienten mit akutem linksventrikulärem Versagen zu bekämpfen. Für das Verfahren werden spezielle Verfahren verwendet, nämlich die Pumpe. Es wird während der Diastole aktiviert, um den Blutfluss in den Koronararterien zu erhöhen.

        Funktionsprinzip

        Eine vorübergehende Unterstützung der Pumpfunktion des Ventrikels wird durch eine spezielle Vorrichtung bereitgestellt. Das System für IABC ist eine Kombination aus einer Konsole, einer Gas- und einer Zylinderlinie. Letztere kann unterschiedliche Volumina haben (von zwei bis fünfzig Milliliter) und wird in die absteigende Aorta eingeführt. In diesem Fall ist der Ballon mit Helium gefüllt, quillt und verbessert die Koronarperfusion. Gleichzeitig sinkt die Nachbelastung, da der Ballon kurz vor der Systole abgeblasen wird. Mit Hilfe von Hilfsgeräten ist es möglich, das Herzzeitvolumen um 40% zu erhöhen, um das Verhältnis von Bedarf und Abgabe von Sauerstoff an das Myokard zu verbessern.
        Intraorale Ballongegenpulsation ist gezeigt:

        • wenn sie von der AIC getrennt werden;
        • nach Operationen mit einem kleinen Herzzeitvolumen;
        • mit perioperativer refraktärer Ischämie;
        • mit einer Abnahme der Postload in der präoperativen Phase;
        • mit kardiogenem Schock oder Postinfarkt DMF.

        Vorteile der Verwendung von Geräten für WABC

        Die Verwendung von Geräten hat solche positiven Veränderungen im menschlichen Kreislaufsystem:

        • Verringerung der Belastung des Herzmuskels;
        • Normalisierung der Herzfrequenz;
        • Verbesserung der myokardialen Ernährung durch Blut durch die Koronararterien;
        • erhöhter Blutfluss zum Gehirn;
        • Stimulation der Urinausscheidung;
        • allmähliche Eliminierung von Blutstase im Lungengewebe;
        • erhöhte Herzleistung;
        • Sättigung von Blut mit Sauerstoff.

        Merkmale der Wahl der Ausrüstung

        Wir empfehlen, dass Sie sich auf Modelle mit einem minimalen Durchmesser des Katheters konzentrieren, um alle Vorteile der fibrooptischen Technologie zu erhalten. Dies gilt insbesondere für Patienten mit betroffenen Gefäßen. Ein weiterer Tipp - achten Sie auf das Material zur Herstellung des intraaortalen Ballonkatheters. Es ist notwendig, dass es eine hohe Abriebfestigkeit fördert und die mechanische Widerstandsfähigkeit von Geweben verringert. Eine gute Option ist in diesem Fall ein modifiziertes Polyurethan. Die in der Vorrichtung verwendete Pumpe sollte eine andere Geschwindigkeit haben, um die Effizienz des Zylinders zu verbessern.

        Große Auswahl an Geräten auf Bimedis

        Müssen Sie Geräte für die intraaortale Ballon-Gegenpulsation zum Schnäppchenpreis kaufen? Wir bieten an, um Hilfe zu unserem Service zu bewerben. Im Katalog finden Sie eine beeindruckende Auswahl an neuen und gebrauchten Geräten. Das Portal bietet Käufern und Verkäufern eine unbegrenzte Anzahl von Anzeigen zur Platzierung. Hier finden Sie Angebote aus verschiedenen Teilen der Welt. Ihre Aufmerksamkeit wird der bequemen Schnittstelle und dem bequemen System der Suche der notwendigen Modelle vorgestellt.

        Wie wähle ich das richtige System für IABC?

        Intraaortale Ballon-Gegenpulsation oder VABC ist eine spezielle Methode zur mechanischen Injektion von Blut in die Aorta. Diese Technik wird verwendet, um kardiogenen Schock bei Patienten mit akutem linksventrikulärem Versagen zu bekämpfen. Für das Verfahren werden spezielle Verfahren verwendet, nämlich die Pumpe. Es wird während der Diastole aktiviert, um den Blutfluss in den Koronararterien zu erhöhen.

        Funktionsprinzip

        Eine vorübergehende Unterstützung der Pumpfunktion des Ventrikels wird durch eine spezielle Vorrichtung bereitgestellt. Das System für IABC ist eine Kombination aus einer Konsole, einer Gas- und einer Zylinderlinie. Letztere kann unterschiedliche Volumina haben (von zwei bis fünfzig Milliliter) und wird in die absteigende Aorta eingeführt. In diesem Fall ist der Ballon mit Helium gefüllt, quillt und verbessert die Koronarperfusion. Gleichzeitig sinkt die Nachbelastung, da der Ballon kurz vor der Systole abgeblasen wird. Mit Hilfe von Hilfsgeräten ist es möglich, das Herzzeitvolumen um 40% zu erhöhen, um das Verhältnis von Bedarf und Abgabe von Sauerstoff an das Myokard zu verbessern.
        Intraorale Ballongegenpulsation ist gezeigt:

        • wenn sie von der AIC getrennt werden;
        • nach Operationen mit einem kleinen Herzzeitvolumen;
        • mit perioperativer refraktärer Ischämie;
        • mit einer Abnahme der Postload in der präoperativen Phase;
        • mit kardiogenem Schock oder Postinfarkt DMF.

        Vorteile der Verwendung von Geräten für WABC

        Die Verwendung von Geräten hat solche positiven Veränderungen im menschlichen Kreislaufsystem:

        • Verringerung der Belastung des Herzmuskels;
        • Normalisierung der Herzfrequenz;
        • Verbesserung der myokardialen Ernährung durch Blut durch die Koronararterien;
        • erhöhter Blutfluss zum Gehirn;
        • Stimulation der Urinausscheidung;
        • allmähliche Eliminierung von Blutstase im Lungengewebe;
        • erhöhte Herzleistung;
        • Sättigung von Blut mit Sauerstoff.

        Merkmale der Wahl der Ausrüstung

        Wir empfehlen, dass Sie sich auf Modelle mit einem minimalen Durchmesser des Katheters konzentrieren, um alle Vorteile der fibrooptischen Technologie zu erhalten. Dies gilt insbesondere für Patienten mit betroffenen Gefäßen. Ein weiterer Tipp - achten Sie auf das Material zur Herstellung des intraaortalen Ballonkatheters. Es ist notwendig, dass es eine hohe Abriebfestigkeit fördert und die mechanische Widerstandsfähigkeit von Geweben verringert. Eine gute Option ist in diesem Fall ein modifiziertes Polyurethan. Die in der Vorrichtung verwendete Pumpe sollte eine andere Geschwindigkeit haben, um die Effizienz des Zylinders zu verbessern.

        Große Auswahl an Geräten auf Bimedis

        Müssen Sie Geräte für die intraaortale Ballon-Gegenpulsation zum Schnäppchenpreis kaufen? Wir bieten an, um Hilfe zu unserem Service zu bewerben. Im Katalog finden Sie eine beeindruckende Auswahl an neuen und gebrauchten Geräten. Das Portal bietet Käufern und Verkäufern eine unbegrenzte Anzahl von Anzeigen zur Platzierung. Hier finden Sie Angebote aus verschiedenen Teilen der Welt. Ihre Aufmerksamkeit wird der bequemen Schnittstelle und dem bequemen System der Suche der notwendigen Modelle vorgestellt.

        Verstecken / Zeigen
        Anzeigen