NIDEK AFC-230 Funduskamera 6 EUR CANON CF-60UD Funduskamera 5 EUR KOWA Genesis-D Funduskamera 3 EUR TOPCON TRC NW100 Funduskamera 2 EUR TOPCON TRC-NW200 Funduskamera 2 EUR TOPCON MARK II TRC-NW7SF Funduskamera 12 EUR CANON CF-60UD Funduskamera 5 EUR KOWA Genesis-D Funduskamera 3 EUR CENTERVUE Eidon Funduskamera 21 EUR TOPCON TRC-NW7SF MARK II Funduskamera 6 EUR TOPCON TRC NW-400 Funduskamera 12 EUR TOPCON TRC-NW6S Funduskamera 8 EUR CANON CR5-NM Funduskamera 1 EUR
FILTR FILTR
  • Preis
  • Jahr
  • ZUSTAND DER GERÄTE
  • HERSTELLER
    • Modell
      • Lieferung aus
      • ZUSÄTZLICHE ANGABEN
      • Technische Daten

      • Art der Funduskamera

      • FILTER LEEREN

      Funduskamera

      • SORTIERUNG
      • VERKAUFE
      • KAUFE
      • AUKTION
      x
      AUF NEUE ANZEIGEN NACH DIESER SUCHE ABONNIEREN
      ABONNIEREN

      Funduskameras

      Die Funduskamera ist eine digitale ophthalmologische Vorrichtung, die verwendet wird, um den Fundus zu untersuchen, mit der Möglichkeit der fotografischen Fixierung. Das Gerät ist nicht nur für die visuelle Beobachtung gedacht, sondern auch für die Erstellung von Farbpräzisions-Bildern der Sehorgane. Die Ergebnisse der Fotoaufnahme werden von einem Augenarzt verwendet, um vitreoretinale Pathologien zu untersuchen und die Diagnose zu klären.

      Umfang der Funduskamera

      Das Gerät kombiniert die Vorteile optischer, mechanischer und computergestützter Diagnosesysteme. Sie liefert zuverlässige Informationen über den Status des Fundus, die räumliche Winkelposition des Organs, die Anwesenheit von chronischen und erworbenen Krankheiten und die Berücksichtigung verdächtiger Formationen in Echtzeit.
      Die Fotos, die mit Hilfe der Funduskamera aufgenommen wurden, werden in digitaler Form gespeichert und auf dem Monitor für detaillierte Informationen angezeigt. Bilder können bearbeitet werden, um die Informativität, Klarheit, Kontrast zu erhöhen.
      Die Ergebnisse der Studien ermöglichen es, Glaukom, Entzündung des Sehnervs, Schädigung der Netzhaut, Veränderungen in der Struktur des Organs, Retinopathie und andere Pathologien, die zum Verlust der Sehfunktion führen können, zu erkennen. Das Verfahren verursacht keine Unannehmlichkeiten und Schmerzen, es gilt als sicher.

      Wo kaufen Sie eine preiswerte Fundus Kamera

      Wenn Sie nicht überbezahlen wollen, aber sich für den Kauf eines zuverlässigen Multifunktionsgeräts interessieren, empfehlen wir Ihnen, das Sortiment von Gebrauchtwaren im BiMedis-Katalog zu studieren. Die Website veröffentlicht regelmäßig Anzeigen für den Verkauf von gebrauchten ophthalmologischen Geräten. Unter den vorgeschlagenen Optionen finden Sie eine praktikable Technik mit einer Garantie, deren Fähigkeiten mit dem neuen vergleichbar sind.
      BiMedis ist ein internationaler Service für den Kauf und Verkauf von medizinischen Geräten. Die Plattform arbeitet auf der ganzen Welt, so dass die Chancen, ein geeignetes Gerät zu finden, schnell deutlich zugenommen werden. Zum Beispiel können Sie in Russland bleiben, aber bestellen Sie eine Lieferung eines Gebrauchtwagens zu einem Schnäppchenpreis aus Frankreich.
      Verkäufer sind sowohl körperliche als auch juristische Personen. Der Service bietet die Möglichkeit, eine Funduskamera von einem privaten Verkäufer zu kaufen, sich mit einem lizenzierten Händler in Verbindung zu setzen oder teure Geräte vom Hersteller zu kaufen.
      Ein wichtiges Argument für BiMedis ist eine faire Preisbildung. Der Standort betreibt ein Marktpreissystem: Die Kosten hängen vom Verschleiß des Gerätes, seiner Marktrelevanz, der Verfügbarkeit einer Gewährleistungsverpflichtung seitens des Verkäufers ab.
      Platz auf der Website eine Ankündigung über den Verkauf von ophthalmischen Geräten kann jeder. Die Anzahl der Anzeigen ist unbegrenzt. Die Gebühr für die Veröffentlichung wird nicht erhoben. Sie können die Statistik der Ansichten in Ihrem persönlichen Konto sehen.
      Wenn Sie Fragen zum Service haben, wenden Sie sich bitte an den Support.

      Funduskameras

      Die Funduskamera ist eine digitale ophthalmologische Vorrichtung, die verwendet wird, um den Fundus zu untersuchen, mit der Möglichkeit der fotografischen Fixierung. Das Gerät ist nicht nur für die visuelle Beobachtung gedacht, sondern auch für die Erstellung von Farbpräzisions-Bildern der Sehorgane. Die Ergebnisse der Fotoaufnahme werden von einem Augenarzt verwendet, um vitreoretinale Pathologien zu untersuchen und die Diagnose zu klären.

      Umfang der Funduskamera

      Das Gerät kombiniert die Vorteile optischer, mechanischer und computergestützter Diagnosesysteme. Sie liefert zuverlässige Informationen über den Status des Fundus, die räumliche Winkelposition des Organs, die Anwesenheit von chronischen und erworbenen Krankheiten und die Berücksichtigung verdächtiger Formationen in Echtzeit.
      Die Fotos, die mit Hilfe der Funduskamera aufgenommen wurden, werden in digitaler Form gespeichert und auf dem Monitor für detaillierte Informationen angezeigt. Bilder können bearbeitet werden, um die Informativität, Klarheit, Kontrast zu erhöhen.
      Die Ergebnisse der Studien ermöglichen es, Glaukom, Entzündung des Sehnervs, Schädigung der Netzhaut, Veränderungen in der Struktur des Organs, Retinopathie und andere Pathologien, die zum Verlust der Sehfunktion führen können, zu erkennen. Das Verfahren verursacht keine Unannehmlichkeiten und Schmerzen, es gilt als sicher.

      Wo kaufen Sie eine preiswerte Fundus Kamera

      Wenn Sie nicht überbezahlen wollen, aber sich für den Kauf eines zuverlässigen Multifunktionsgeräts interessieren, empfehlen wir Ihnen, das Sortiment von Gebrauchtwaren im BiMedis-Katalog zu studieren. Die Website veröffentlicht regelmäßig Anzeigen für den Verkauf von gebrauchten ophthalmologischen Geräten. Unter den vorgeschlagenen Optionen finden Sie eine praktikable Technik mit einer Garantie, deren Fähigkeiten mit dem neuen vergleichbar sind.
      BiMedis ist ein internationaler Service für den Kauf und Verkauf von medizinischen Geräten. Die Plattform arbeitet auf der ganzen Welt, so dass die Chancen, ein geeignetes Gerät zu finden, schnell deutlich zugenommen werden. Zum Beispiel können Sie in Russland bleiben, aber bestellen Sie eine Lieferung eines Gebrauchtwagens zu einem Schnäppchenpreis aus Frankreich.
      Verkäufer sind sowohl körperliche als auch juristische Personen. Der Service bietet die Möglichkeit, eine Funduskamera von einem privaten Verkäufer zu kaufen, sich mit einem lizenzierten Händler in Verbindung zu setzen oder teure Geräte vom Hersteller zu kaufen.
      Ein wichtiges Argument für BiMedis ist eine faire Preisbildung. Der Standort betreibt ein Marktpreissystem: Die Kosten hängen vom Verschleiß des Gerätes, seiner Marktrelevanz, der Verfügbarkeit einer Gewährleistungsverpflichtung seitens des Verkäufers ab.
      Platz auf der Website eine Ankündigung über den Verkauf von ophthalmischen Geräten kann jeder. Die Anzahl der Anzeigen ist unbegrenzt. Die Gebühr für die Veröffentlichung wird nicht erhoben. Sie können die Statistik der Ansichten in Ihrem persönlichen Konto sehen.
      Wenn Sie Fragen zum Service haben, wenden Sie sich bitte an den Support.

      Verstecken / Zeigen
      Anzeigen