FILTR KATALOG DER AUSRÜSTUNG

Phototherapie

  • SORTIERUNG
  • VERKAUFE
  • KAUFE
  • AUKTION
x
AUF NEUE ANZEIGEN NACH DIESER SUCHE ABONNIEREN
ABONNIEREN

Lichttherapie

Lichttherapie ist eine Art Physiotherapie, basierend auf der Behandlung der Strahlen des Sonnenspektrums. In der Praxis werden Ultraviolettstrahlung, Infrarotstrahlung und sichtbare Sonnenstrahlen für therapeutische und prophylaktische Zwecke verwendet. Bei der Interaktion mit dem menschlichen Körper wird Licht in thermische und chemische Energie umgewandelt, unter deren Einfluss im Körper auf zellulärer Ebene biologische und chemisch-physikalische Prozesse ausgelöst werden, die eine heilende und gesundheitsfördernde Wirkung haben.

Vorrichtung zur Phototherapie

Zur Wiederherstellung des Sonnenspektrums werden spezielle physiotherapeutische Beleuchtungsgeräte verwendet:

  • Filament;
  • fluoreszierende Quecksilberlampen;
  • Quecksilber-Quarz-Lampen.

Die Eindringtiefe der Strahlen hängt von der Stärke der Lichtwelle ab. Die Parameter der Apertur hängen von der Aufgabe ab, die vor dem Therapeuten liegt.

Wie funktioniert Infrarotstrahlung?

Die Wärmestrahlen werden von den Zellen absorbiert und erwärmen alle Schichten der Haut, einschließlich der subkutanen Gewebe. Geräte, die mit dem IF-Spektrum arbeiten, sind für die Behandlung von Verbrennungen, Erfrierungen, HNO-Erkrankungen, Funktionsstörungen des Bewegungsapparates und dermatologischen Erkrankungen bestimmt. Sie wirken direkt auf die Regenerationsrate, fördern die Stärkung der peripheren Gefäße, wirken antiseptisch.

Wie wirkt sichtbares Licht?

Sichtbare Strahlung kann bis zu einer Tiefe von nicht mehr als einem Zentimeter eindringen, was ausreichend ist, um eine ausgeprägte therapeutische Wirkung zu erzielen. Unter seinem Einfluss werden thermische und chemische Prozesse in Zellen beschleunigt, was sich positiv auf die für die Hautregeneration verantwortlichen Stoffwechselprozesse auswirkt.
Der Hauptvorteil des sichtbaren Lichts für eine Person ist die Möglichkeit seiner Wahrnehmung durch die Netzhaut des Auges. Die Farben des sichtbaren elektromagnetischen Spektrums regen die Aktivität der Großhirnrinde an, regen die neuropsychische Aktivität des Individuums an und bilden die Grundlage für eine neue Disziplin - die Farbtherapie.

Einfluss von Ultraviolett

Ultraviolette Strahlen dringen bis zu einer Tiefe von nicht mehr als einem Millimeter ein, so dass nur die Oberflächenschichten der Haut wirken. Unter ihrem Einfluss werden Stoffwechselprozesse normalisiert, die Blutgerinnung verbessert sich, Fettablagerungen werden abgebaut. Positive Veränderungen in der Arbeit der Nebennieren, Atmungsorgane und des kardiovaskulären Systems werden festgestellt.
Kaufen Ausrüstung für Phototherapie kann auf der Website BiMedis sein. Im Verkauf gibt es immer neue und gebrauchte Geräte. Wenn Sie Fragen zum Betrieb der Ressource haben, wenden Sie sich an den Berater.

Lichttherapie

Lichttherapie ist eine Art Physiotherapie, basierend auf der Behandlung der Strahlen des Sonnenspektrums. In der Praxis werden Ultraviolettstrahlung, Infrarotstrahlung und sichtbare Sonnenstrahlen für therapeutische und prophylaktische Zwecke verwendet. Bei der Interaktion mit dem menschlichen Körper wird Licht in thermische und chemische Energie umgewandelt, unter deren Einfluss im Körper auf zellulärer Ebene biologische und chemisch-physikalische Prozesse ausgelöst werden, die eine heilende und gesundheitsfördernde Wirkung haben.

Vorrichtung zur Phototherapie

Zur Wiederherstellung des Sonnenspektrums werden spezielle physiotherapeutische Beleuchtungsgeräte verwendet:

  • Filament;
  • fluoreszierende Quecksilberlampen;
  • Quecksilber-Quarz-Lampen.

Die Eindringtiefe der Strahlen hängt von der Stärke der Lichtwelle ab. Die Parameter der Apertur hängen von der Aufgabe ab, die vor dem Therapeuten liegt.

Wie funktioniert Infrarotstrahlung?

Die Wärmestrahlen werden von den Zellen absorbiert und erwärmen alle Schichten der Haut, einschließlich der subkutanen Gewebe. Geräte, die mit dem IF-Spektrum arbeiten, sind für die Behandlung von Verbrennungen, Erfrierungen, HNO-Erkrankungen, Funktionsstörungen des Bewegungsapparates und dermatologischen Erkrankungen bestimmt. Sie wirken direkt auf die Regenerationsrate, fördern die Stärkung der peripheren Gefäße, wirken antiseptisch.

Wie wirkt sichtbares Licht?

Sichtbare Strahlung kann bis zu einer Tiefe von nicht mehr als einem Zentimeter eindringen, was ausreichend ist, um eine ausgeprägte therapeutische Wirkung zu erzielen. Unter seinem Einfluss werden thermische und chemische Prozesse in Zellen beschleunigt, was sich positiv auf die für die Hautregeneration verantwortlichen Stoffwechselprozesse auswirkt.
Der Hauptvorteil des sichtbaren Lichts für eine Person ist die Möglichkeit seiner Wahrnehmung durch die Netzhaut des Auges. Die Farben des sichtbaren elektromagnetischen Spektrums regen die Aktivität der Großhirnrinde an, regen die neuropsychische Aktivität des Individuums an und bilden die Grundlage für eine neue Disziplin - die Farbtherapie.

Einfluss von Ultraviolett

Ultraviolette Strahlen dringen bis zu einer Tiefe von nicht mehr als einem Millimeter ein, so dass nur die Oberflächenschichten der Haut wirken. Unter ihrem Einfluss werden Stoffwechselprozesse normalisiert, die Blutgerinnung verbessert sich, Fettablagerungen werden abgebaut. Positive Veränderungen in der Arbeit der Nebennieren, Atmungsorgane und des kardiovaskulären Systems werden festgestellt.
Kaufen Ausrüstung für Phototherapie kann auf der Website BiMedis sein. Im Verkauf gibt es immer neue und gebrauchte Geräte. Wenn Sie Fragen zum Betrieb der Ressource haben, wenden Sie sich an den Berater.

Verstecken / Zeigen
Anzeigen
REGISTRIERUNG DES KÄUFERS
  • ANMELDEN
  • REGISTRIEREN
Passwort vergessen?
PASSWORT ZURÜCKSETZEN
E- Mail-Adresse wurde falsch eingeben
Ihre Telefonnummer
Vereinigte Staaten von Amerika
Feld einfüllen
Vereinigte Staaten von Amerika
Feld einfüllen