FILTR FILTR
  • Preis
  • Jahr
  • ZUSTAND DER GERÄTE
  • HERSTELLER
    • Modell
      • Lieferung aus
      • ZUSÄTZLICHE ANGABEN
      • Technische Daten

      • Stationär oder tragbar

      • FILTER LEEREN

      Mobile Röntgengeräte

      • SORTIERUNG
      • VERKAUFE
      • KAUFE
      • AUKTION
      • Aus meinem Land
      x
      AUF NEUE ANZEIGEN NACH DIESER SUCHE ABONNIEREN
      ABONNIEREN

      Tipps und Richtlinien für den Kauf eines mobilen Röntgengeräts
      Es stehen drei verschiedene Arten von mobilen Röntgengeräten zur Verfügung (netzbetriebene, kondensatorentladene und batteriebetriebene Generatoren). Ein Rollwagen transportiert den Röntgengenerator, die Röntgenröhre, den Röhrenständer, die Kollimatoren und die Filmkassettenschublade. Es kann entweder manuell oder batteriebetrieben sein.

      Tipps zum Kauf eines mobilen Röntgengeräts
      1. Robustheit und Langlebigkeit sind die beiden wichtigsten Faktoren, die beim Kauf eines mobilen Röntgengeräts (auch als tragbares Röntgengerät bezeichnet) zu berücksichtigen sind.

      2. Mobile Röntgengeräte sollten so konstruiert sein, dass ein wichtiges Gleichgewicht zwischen Manövrierbarkeit, Benutzerfreundlichkeit und Leistung besteht. kombiniert mit hoher Qualität der Röntgenleistung.

      3. Alle tragbaren Röntgengeräte sollten leicht und leicht zu montieren, zu tragen und zu transportieren sein. Röntgenmobilgeräte sollten in der Lage sein, für einfache Untersuchungen eine ausreichende Röntgenleistung zu erbringen.

      4. Es stehen drei Kategorien von tragbaren Röntgengeräten zur Verfügung: Selbstantrieb, manueller Antrieb und Geräte für den Einsatz außerhalb von Krankenhäusern - wo Mobilität erforderlich ist.

      5. Große Batterien sind die Hauptstromquelle der selbstfahrenden Röntgenmobileinheiten. Manövrierbarkeit ist ein Schlüsselfaktor, ohne die Röntgenleistung zu beeinträchtigen. Wenn diese tragbaren Röntgengeräte vollständig aufgeladen sind, sollten sie in der Lage sein, alle erforderlichen Röntgenaufnahmen ohne eine externe Stromquelle zu erstellen.

      6. Es ist schwerer, die manuell angetriebenen Röntgenmobileinheiten zu manövrieren. Diese werden vom Stromnetz gespeist und sind nicht auf Batterien als Hauptstromquelle angewiesen. Sie sind mit einem Fokus auf eine bestimmte Patientengruppe ausgelegt.

      7. Die Hersteller bieten viele verschiedene Funktionen für verschiedene Modelle. Einige der Optionen umfassen automatische Belichtungssteuerung, anatomische Programmierung und Eingangsspannung.

      8. Motorbetriebene mobile Röntgengeräte benötigen Batteriestrom. Aus Sicherheitsgründen sollten sie über Kollisionsbremsen sowie eine Handhilfsbetätigung verfügen, um das Gerät durch Schwingtüren fahren zu können.

      9. Die Röntgenstrahlung wird bei einigen Geräten direkt von der Netzspannung gespeist. Bei anderen tragbaren Röntgengeräten lädt die Eingangsleitungsspannung eine Batterie oder einen Kondensator auf, um die Röntgenbelichtung zu betreiben.

      Tipps und Richtlinien für den Kauf eines mobilen Röntgengeräts
      Fragen an den Verkäufer

      Wir empfehlen Ihnen, dem Verkäufer vor dem Kauf Ihres mobilen Röntgengeräts die folgenden Fragen zu stellen:

      Allgemeines

      Software installiert? (Name + Version)
      Enthält das System einen Drucker?
      Enthält das System eine mAS-Anzeige?
      Enthält es einen Multiformat-Drucker?
      Hat dieses Gerät die Akkreditierung des American College of Radiology (ACR) bestanden?
      Allgemeine Information

      Gibt es Anzeichen von Rost?
      Wie ist der Zustand der Systemmechanik?
      Wann wurde die Batterie zuletzt ausgetauscht?
      Röntgenröhre

      Wann wurde die Röntgenröhre zuletzt ausgetauscht?
      Ist der Arm von links nach rechts geschmeidig?
      Ist die Auf- und Abbewegung des Arms gleichmäßig?
      Ist die Rotationsbewegung der horizontalen Röntgenröhre gleichmäßig?
      Ist die Rotationsbewegung der vertikalen Röntgenröhre gleichmäßig?
      Ist die Rotationsbewegung der Röntgenröhre in der Achse gleichmäßig?
      Ist die Drehbewegung der Röntgenröhre in der z-Achse gleichmäßig?
      Ist die Rotationsbewegung der Röntgenröhre gleichmäßig?
      Was ist das Herstellungsdatum der Röntgenröhre?
      Was ist das Installationsdatum der Röntgenröhre?
      Wann wurde die Röntgenröhre zuletzt betrieben?
      Was war die Arbeitsbelastung der Röntgenröhre?
      DICOM 3.0

      Ist es DICOM 3.0 kompatibel?
      Drucker?
      Export?
      Einführen?
      Arbeitsliste?

      Tipps und Richtlinien für den Kauf eines mobilen Röntgengeräts
      Es stehen drei verschiedene Arten von mobilen Röntgengeräten zur Verfügung (netzbetriebene, kondensatorentladene und batteriebetriebene Generatoren). Ein Rollwagen transportiert den Röntgengenerator, die Röntgenröhre, den Röhrenständer, die Kollimatoren und die Filmkassettenschublade. Es kann entweder manuell oder batteriebetrieben sein.

      Tipps zum Kauf eines mobilen Röntgengeräts
      1. Robustheit und Langlebigkeit sind die beiden wichtigsten Faktoren, die beim Kauf eines mobilen Röntgengeräts (auch als tragbares Röntgengerät bezeichnet) zu berücksichtigen sind.

      2. Mobile Röntgengeräte sollten so konstruiert sein, dass ein wichtiges Gleichgewicht zwischen Manövrierbarkeit, Benutzerfreundlichkeit und Leistung besteht. kombiniert mit hoher Qualität der Röntgenleistung.

      3. Alle tragbaren Röntgengeräte sollten leicht und leicht zu montieren, zu tragen und zu transportieren sein. Röntgenmobilgeräte sollten in der Lage sein, für einfache Untersuchungen eine ausreichende Röntgenleistung zu erbringen.

      4. Es stehen drei Kategorien von tragbaren Röntgengeräten zur Verfügung: Selbstantrieb, manueller Antrieb und Geräte für den Einsatz außerhalb von Krankenhäusern - wo Mobilität erforderlich ist.

      5. Große Batterien sind die Hauptstromquelle der selbstfahrenden Röntgenmobileinheiten. Manövrierbarkeit ist ein Schlüsselfaktor, ohne die Röntgenleistung zu beeinträchtigen. Wenn diese tragbaren Röntgengeräte vollständig aufgeladen sind, sollten sie in der Lage sein, alle erforderlichen Röntgenaufnahmen ohne eine externe Stromquelle zu erstellen.

      6. Es ist schwerer, die manuell angetriebenen Röntgenmobileinheiten zu manövrieren. Diese werden vom Stromnetz gespeist und sind nicht auf Batterien als Hauptstromquelle angewiesen. Sie sind mit einem Fokus auf eine bestimmte Patientengruppe ausgelegt.

      7. Die Hersteller bieten viele verschiedene Funktionen für verschiedene Modelle. Einige der Optionen umfassen automatische Belichtungssteuerung, anatomische Programmierung und Eingangsspannung.

      8. Motorbetriebene mobile Röntgengeräte benötigen Batteriestrom. Aus Sicherheitsgründen sollten sie über Kollisionsbremsen sowie eine Handhilfsbetätigung verfügen, um das Gerät durch Schwingtüren fahren zu können.

      9. Die Röntgenstrahlung wird bei einigen Geräten direkt von der Netzspannung gespeist. Bei anderen tragbaren Röntgengeräten lädt die Eingangsleitungsspannung eine Batterie oder einen Kondensator auf, um die Röntgenbelichtung zu betreiben.

      Tipps und Richtlinien für den Kauf eines mobilen Röntgengeräts
      Fragen an den Verkäufer

      Wir empfehlen Ihnen, dem Verkäufer vor dem Kauf Ihres mobilen Röntgengeräts die folgenden Fragen zu stellen:

      Allgemeines

      Software installiert? (Name + Version)
      Enthält das System einen Drucker?
      Enthält das System eine mAS-Anzeige?
      Enthält es einen Multiformat-Drucker?
      Hat dieses Gerät die Akkreditierung des American College of Radiology (ACR) bestanden?
      Allgemeine Information

      Gibt es Anzeichen von Rost?
      Wie ist der Zustand der Systemmechanik?
      Wann wurde die Batterie zuletzt ausgetauscht?
      Röntgenröhre

      Wann wurde die Röntgenröhre zuletzt ausgetauscht?
      Ist der Arm von links nach rechts geschmeidig?
      Ist die Auf- und Abbewegung des Arms gleichmäßig?
      Ist die Rotationsbewegung der horizontalen Röntgenröhre gleichmäßig?
      Ist die Rotationsbewegung der vertikalen Röntgenröhre gleichmäßig?
      Ist die Rotationsbewegung der Röntgenröhre in der Achse gleichmäßig?
      Ist die Drehbewegung der Röntgenröhre in der z-Achse gleichmäßig?
      Ist die Rotationsbewegung der Röntgenröhre gleichmäßig?
      Was ist das Herstellungsdatum der Röntgenröhre?
      Was ist das Installationsdatum der Röntgenröhre?
      Wann wurde die Röntgenröhre zuletzt betrieben?
      Was war die Arbeitsbelastung der Röntgenröhre?
      DICOM 3.0

      Ist es DICOM 3.0 kompatibel?
      Drucker?
      Export?
      Einführen?
      Arbeitsliste?

      Verstecken / Zeigen
      Anzeigen
      REGISTRIERUNG DES KÄUFERS
      • ANMELDEN
      • REGISTRIEREN
      Passwort vergessen?
      PASSWORT ZURÜCKSETZEN
      E- Mail-Adresse wurde falsch eingeben
      Ihre Telefonnummer
      Vereinigte Staaten von Amerika
      Feld einfüllen
      Vereinigte Staaten von Amerika
      Feld einfüllen