FILTR FILTR
  • Preis
  • Jahr
  • ZUSTAND DER GERÄTE
  • HERSTELLER
    • Modell
      • Lieferung aus
        • FILTER LEEREN

        PACS-Systeme

        • SORTIERUNG
        • VERKAUFE
        • KAUFE
        • AUKTION
        • Aus meinem Land
          x
          x
          x
          x
          x
          x
          x
          x
          x
          x
          x
          x
        AUF NEUE ANZEIGEN NACH DIESER SUCHE ABONNIEREN
        ABONNIEREN

        PACS (Picture Archiving and Communication System) zum Sammeln, Speichern und Abrufen von Patientenbildern und -daten
        Computergestützte Systeme (PACS), mit denen Bilder und Daten in digitalem Format von einzelnen oder mehreren Modalitäten (CT, MRI, US, CR, DR, Nuklearmedizin usw.) gesammelt, gespeichert, archiviert und abgerufen werden können. Diese Systeme werden in medizinischen Zentren in Verbindung mit dem KIS und dem RIS eingesetzt und sind ein wichtiges Instrument für die klinische Routinearbeit. Diese Systeme ermöglichen eine telemedizinische Beratung.

        Tipps zum Kauf eines PACS
        1. Käufer von Bildarchivierungs- und Kommunikationssystemen (PACS) müssen Ärzte möglicherweise bei der Anpassung an Soft-Copy-Bilder und -Berichte unterstützen. Einige Ärzte widersetzen sich möglicherweise dem Lesen von Berichten und dem Überprüfen von Bildern auf Monitoren und bevorzugen die greifbare Aufzeichnung von Daten.

        2. Für PACS gelten die folgenden Anforderungen: unbegrenzte gleichzeitige Benutzerunterstützung, potenziell unbegrenzte Langzeit- und On-Demand-Speicherkapazität, ein bewährtes Verschlüsselungssystem, vorzugsweise 128-Bit-SSL.

        3. Die Lieferanten von PACS sind für die Unterstützung der Benutzer auf folgende Weise verantwortlich: Telefonischer Support rund um die Uhr, Vor-Ort-Support innerhalb eines Tages, Schulung nach der Installation, Systemfernüberwachung und Systemfernaktualisierungen.

        4. PACS-Lieferanten bieten viele Softwarefunktionen an, die den Systemen Funktionen hinzufügen. Im Allgemeinen ist ein Bildarchivierungs- und Kommunikationssystem für die Einrichtung besser geeignet, wenn es mehr Funktionen bietet.

        5. Zu den wichtigen Funktionen der PACS-Software gehören arbeitsplatzunabhängige Benutzeranmeldungen, vom Administrator gesteuerte Arbeitslisten und die automatische Benachrichtigung über frühere Prüfungen.

        6. Ein webbasierter Bildzugriff ist eine weitere Voraussetzung für PACS mit einer Vielzahl von Bildbearbeitungs- und Patientensuchwerkzeugen.

        7. Es sollte sowohl eine verlustfreie als auch eine verlustbehaftete Komprimierung von Bildern angeboten werden. Es sollte über GUI-basierte Tools für das Patienten- und Hardware-Management, ein automatisches Failover kritischer Komponenten und eine USV-Standardstromversorgung verfügen.

        8. Wenn das PACS-System ausfällt, sollte es eine automatische Warnung geben.

        9. Die Datenbank sollte mindestens einmal pro Stunde automatisch gesichert werden.

        10. Diese Systeme sollten mit anderen Krankenhaussystemen kompatibel sein. Ein System sollte über eine maklerlose und bidirektionale RIS-Schnittstelle, Jahr 4 IHE, und eine Berichtsdiktatschnittstelle verfügen, und der Lieferant sollte eine Betriebszeit von mindestens 99% garantieren.

        11. Um zukünftige Erweiterungen des Netzwerks zu ermöglichen, müssen alle neu gekauften Geräte mit der aktuellen Version des DICOM-Standards kompatibel sein.

        12. Die Einrichtungen werden aufgefordert, die DICOM-Konformitätserklärungen der Lieferanten einzuholen. Diese sollten detailliert erläutern, welche Informationsobjekte, Dienstklassen und Datencodierungen von ihren Bildanalyse- und Archivsystemen unterstützt werden.

        13. Die Tatsache, dass ein System die Anforderungen von DICOM erfüllt, garantiert nicht, dass die Daten tatsächlich im DICOM-Format gespeichert sind. Beachten Sie Folgendes, wenn Sie Daten auf ein neues Image Analysis and Archives-System migrieren.

        14. Vor dem Kauf eines PACS-Systems sollten die Einrichtungen die Zulieferer nach den zukünftigen Problemen im Zusammenhang mit der Datenmigration befragen.

        15. Käufer sollten die Installation dieser Bildanalyse- und Archivsysteme sorgfältig planen. Manchmal ist ein ganzer Raum für Hardware reserviert. Sie sollten die Luftzirkulation und die Verwendung von Bodenfläche und Verkabelung berücksichtigen.

        16. Um Hardwareschäden zu vermeiden, sollten Sprinkler für den Brandschutz durch Inertgassysteme ersetzt werden.

        17. Möglicherweise sind zusätzliche Geräte erforderlich, um Fernsignalverbindungen für PACS zu ermöglichen. Das Hinzufügen von Telefonmodems oder Glasfaserleitungen sowie anderer spezieller Geräte kann die Kosten erhöhen und Designprobleme verursachen.

        Fragen an den Verkäufer
        Bevor Sie Ihr PACS kaufen, empfehlen wir Ihnen, dem Verkäufer die folgenden Fragen zu stellen:

        Allgemeines

        Software installiert? (Name + Version)
        Enthält das System einen Drucker?
        Enthält es einen Multiformat-Drucker?
        DICOM 3.0

        Ist es DICOM 3.0 kompatibel?
        Drucker?
        Einführen?
        Arbeitsliste?

        PACS (Picture Archiving and Communication System) zum Sammeln, Speichern und Abrufen von Patientenbildern und -daten
        Computergestützte Systeme (PACS), mit denen Bilder und Daten in digitalem Format von einzelnen oder mehreren Modalitäten (CT, MRI, US, CR, DR, Nuklearmedizin usw.) gesammelt, gespeichert, archiviert und abgerufen werden können. Diese Systeme werden in medizinischen Zentren in Verbindung mit dem KIS und dem RIS eingesetzt und sind ein wichtiges Instrument für die klinische Routinearbeit. Diese Systeme ermöglichen eine telemedizinische Beratung.

        Tipps zum Kauf eines PACS
        1. Käufer von Bildarchivierungs- und Kommunikationssystemen (PACS) müssen Ärzte möglicherweise bei der Anpassung an Soft-Copy-Bilder und -Berichte unterstützen. Einige Ärzte widersetzen sich möglicherweise dem Lesen von Berichten und dem Überprüfen von Bildern auf Monitoren und bevorzugen die greifbare Aufzeichnung von Daten.

        2. Für PACS gelten die folgenden Anforderungen: unbegrenzte gleichzeitige Benutzerunterstützung, potenziell unbegrenzte Langzeit- und On-Demand-Speicherkapazität, ein bewährtes Verschlüsselungssystem, vorzugsweise 128-Bit-SSL.

        3. Die Lieferanten von PACS sind für die Unterstützung der Benutzer auf folgende Weise verantwortlich: Telefonischer Support rund um die Uhr, Vor-Ort-Support innerhalb eines Tages, Schulung nach der Installation, Systemfernüberwachung und Systemfernaktualisierungen.

        4. PACS-Lieferanten bieten viele Softwarefunktionen an, die den Systemen Funktionen hinzufügen. Im Allgemeinen ist ein Bildarchivierungs- und Kommunikationssystem für die Einrichtung besser geeignet, wenn es mehr Funktionen bietet.

        5. Zu den wichtigen Funktionen der PACS-Software gehören arbeitsplatzunabhängige Benutzeranmeldungen, vom Administrator gesteuerte Arbeitslisten und die automatische Benachrichtigung über frühere Prüfungen.

        6. Ein webbasierter Bildzugriff ist eine weitere Voraussetzung für PACS mit einer Vielzahl von Bildbearbeitungs- und Patientensuchwerkzeugen.

        7. Es sollte sowohl eine verlustfreie als auch eine verlustbehaftete Komprimierung von Bildern angeboten werden. Es sollte über GUI-basierte Tools für das Patienten- und Hardware-Management, ein automatisches Failover kritischer Komponenten und eine USV-Standardstromversorgung verfügen.

        8. Wenn das PACS-System ausfällt, sollte es eine automatische Warnung geben.

        9. Die Datenbank sollte mindestens einmal pro Stunde automatisch gesichert werden.

        10. Diese Systeme sollten mit anderen Krankenhaussystemen kompatibel sein. Ein System sollte über eine maklerlose und bidirektionale RIS-Schnittstelle, Jahr 4 IHE, und eine Berichtsdiktatschnittstelle verfügen, und der Lieferant sollte eine Betriebszeit von mindestens 99% garantieren.

        11. Um zukünftige Erweiterungen des Netzwerks zu ermöglichen, müssen alle neu gekauften Geräte mit der aktuellen Version des DICOM-Standards kompatibel sein.

        12. Die Einrichtungen werden aufgefordert, die DICOM-Konformitätserklärungen der Lieferanten einzuholen. Diese sollten detailliert erläutern, welche Informationsobjekte, Dienstklassen und Datencodierungen von ihren Bildanalyse- und Archivsystemen unterstützt werden.

        13. Die Tatsache, dass ein System die Anforderungen von DICOM erfüllt, garantiert nicht, dass die Daten tatsächlich im DICOM-Format gespeichert sind. Beachten Sie Folgendes, wenn Sie Daten auf ein neues Image Analysis and Archives-System migrieren.

        14. Vor dem Kauf eines PACS-Systems sollten die Einrichtungen die Zulieferer nach den zukünftigen Problemen im Zusammenhang mit der Datenmigration befragen.

        15. Käufer sollten die Installation dieser Bildanalyse- und Archivsysteme sorgfältig planen. Manchmal ist ein ganzer Raum für Hardware reserviert. Sie sollten die Luftzirkulation und die Verwendung von Bodenfläche und Verkabelung berücksichtigen.

        16. Um Hardwareschäden zu vermeiden, sollten Sprinkler für den Brandschutz durch Inertgassysteme ersetzt werden.

        17. Möglicherweise sind zusätzliche Geräte erforderlich, um Fernsignalverbindungen für PACS zu ermöglichen. Das Hinzufügen von Telefonmodems oder Glasfaserleitungen sowie anderer spezieller Geräte kann die Kosten erhöhen und Designprobleme verursachen.

        Fragen an den Verkäufer
        Bevor Sie Ihr PACS kaufen, empfehlen wir Ihnen, dem Verkäufer die folgenden Fragen zu stellen:

        Allgemeines

        Software installiert? (Name + Version)
        Enthält das System einen Drucker?
        Enthält es einen Multiformat-Drucker?
        DICOM 3.0

        Ist es DICOM 3.0 kompatibel?
        Drucker?
        Einführen?
        Arbeitsliste?

        Verstecken / Zeigen
        Anzeigen
        REGISTRIERUNG DES KÄUFERS
        • ANMELDEN
        • REGISTRIEREN
        Passwort vergessen?
        PASSWORT ZURÜCKSETZEN
        E- Mail-Adresse wurde falsch eingeben
        Ihre Telefonnummer
        Vereinigte Staaten von Amerika
        Feld einfüllen
        Vereinigte Staaten von Amerika
        Feld einfüllen