FILTR FILTR
  • Preis
  • Jahr
  • ZUSTAND DER GERÄTE
  • HERSTELLER
    • Modell
      • Lieferung aus
        • FILTER LEEREN

        Röntgen-Knochen-Densitometer

        • SORTIERUNG
        • VERKAUFE
        • KAUFE
        • AUKTION
        x
        AUF NEUE ANZEIGEN NACH DIESER SUCHE ABONNIEREN
        ABONNIEREN

        Was Sie über Densitometer wissen müssen?

        In der Medizin wird die Densitometrie verwendet, um die Knochendichte zu bestimmen, Frakturen zu identifizieren und die Komplexität des Knochenschadens zu untersuchen. Das Gerät misst den Gehalt an Knochenmineralien, was es uns ermöglicht, Rückschlüsse auf die Anwesenheit von Osteopenie und Osteoporose beim untersuchten Patienten zu ziehen.
        Eine nicht-invasive Diagnose mit diagnostischen Geräten wie einem Densitometer ist für Patienten mit rheumatischen und endokrinen Erkrankungen vorgeschrieben. Die Ergebnisse einer schmerzlosen Untersuchung werden verwendet, um die genaue Diagnose, die Ernennung von vorbeugenden Maßnahmen und eine wirksame Behandlung zu bestimmen. Zur Durchführung des Verfahrens werden Ultraschall- und Röntgen-Densitometer eingesetzt.

        Ultraschall-Densitometer

        Ultraschall-Densitometer verwenden gerichtete Ultraschallwellen, um die Knochendichte zu bestimmen. Bei der Ultraschallabtastung wird die Übertragungsrate des Ultraschallsignals durch das Knochengewebe fixiert. Die Methode erlaubt es Ihnen, die Dichte der Knochen zu bestimmen, auf deren Grundlage man Rückschlüsse auf ihre Stärke ziehen kann. Moderne Ultraschall-Densitometer ermöglichen auch die Identifizierung von Mikroschäden, bestimmen die räumliche Orientierung und die Anzahl der Trabekel, auf deren Grundlage der Steifigkeitsindex des untersuchten Knochens berechnet wird.

        Röntgen-Densitometer

        Densitometer mit Röntgenstrahlen können ein Bild erzeugen, das nach dem Prinzip unterschiedlicher Absorptionsabsorption durch gesundes und geschädigtes Knochengewebe zusammengesetzt ist. Diese Methode bietet eine höhere Genauigkeit der Diagnose im Vergleich zu Ultraschallgeräten. Je nach Forschungsgebiet unterscheiden sich zwischen kompakten und stationären Densitometern. Die ersteren werden hauptsächlich zum Scannen von Unterarm und Kalkaneus verwendet. Stationäre Systeme sind für die Untersuchung der Wirbelsäule, des Beckens und der Hüften ausgelegt.

        Wie kann man sich bei der Auswahl eines Gerätes nicht irren

        Achten Sie darauf, die Aufmerksamkeit auf die Geschwindigkeit des Gerätes zu zahlen. Moderne Geräte scannen für 1,5-5 Sekunden. Das Scannen des peripheren und axialen Skeletts dauert bis zu 65 Sekunden Computerzeit. Ein wichtiger Parameter ist die Kapazität des Systems. Je mehr Patienten pro Zeiteinheit in der Lage sind, die Ausrüstung zu halten, desto besser für die medizinische Einrichtung.
        Der Forschungsbereich ist der Parameter, der den Preis des Gerätes bestimmt. Tragbare tragbare Geräte für die lokale Inspektion sind billiger, sperrige stationäre Systeme einer breiten Palette von Anwendungen sind deutlich teurer.
        Auf den Seiten des BiMedis Service finden Sie ein Qualitätssensitometer. Wir haben für Sie die besten Angebote von Herstellern und Einzelpersonen gesammelt. Sie können sowohl ein neues als auch ein remanufactured Gerät mit einer Garantie kaufen. Lieferbedingungen, Transaktionswert und Gewährleistungsbedingungen können direkt beim Verkäufer besprochen werden. Sie können auch eine Anzeige auf den Verkauf eines Densitometers stellen.

        Was Sie über Densitometer wissen müssen?

        In der Medizin wird die Densitometrie verwendet, um die Knochendichte zu bestimmen, Frakturen zu identifizieren und die Komplexität des Knochenschadens zu untersuchen. Das Gerät misst den Gehalt an Knochenmineralien, was es uns ermöglicht, Rückschlüsse auf die Anwesenheit von Osteopenie und Osteoporose beim untersuchten Patienten zu ziehen.
        Eine nicht-invasive Diagnose mit diagnostischen Geräten wie einem Densitometer ist für Patienten mit rheumatischen und endokrinen Erkrankungen vorgeschrieben. Die Ergebnisse einer schmerzlosen Untersuchung werden verwendet, um die genaue Diagnose, die Ernennung von vorbeugenden Maßnahmen und eine wirksame Behandlung zu bestimmen. Zur Durchführung des Verfahrens werden Ultraschall- und Röntgen-Densitometer eingesetzt.

        Ultraschall-Densitometer

        Ultraschall-Densitometer verwenden gerichtete Ultraschallwellen, um die Knochendichte zu bestimmen. Bei der Ultraschallabtastung wird die Übertragungsrate des Ultraschallsignals durch das Knochengewebe fixiert. Die Methode erlaubt es Ihnen, die Dichte der Knochen zu bestimmen, auf deren Grundlage man Rückschlüsse auf ihre Stärke ziehen kann. Moderne Ultraschall-Densitometer ermöglichen auch die Identifizierung von Mikroschäden, bestimmen die räumliche Orientierung und die Anzahl der Trabekel, auf deren Grundlage der Steifigkeitsindex des untersuchten Knochens berechnet wird.

        Röntgen-Densitometer

        Densitometer mit Röntgenstrahlen können ein Bild erzeugen, das nach dem Prinzip unterschiedlicher Absorptionsabsorption durch gesundes und geschädigtes Knochengewebe zusammengesetzt ist. Diese Methode bietet eine höhere Genauigkeit der Diagnose im Vergleich zu Ultraschallgeräten. Je nach Forschungsgebiet unterscheiden sich zwischen kompakten und stationären Densitometern. Die ersteren werden hauptsächlich zum Scannen von Unterarm und Kalkaneus verwendet. Stationäre Systeme sind für die Untersuchung der Wirbelsäule, des Beckens und der Hüften ausgelegt.

        Wie kann man sich bei der Auswahl eines Gerätes nicht irren

        Achten Sie darauf, die Aufmerksamkeit auf die Geschwindigkeit des Gerätes zu zahlen. Moderne Geräte scannen für 1,5-5 Sekunden. Das Scannen des peripheren und axialen Skeletts dauert bis zu 65 Sekunden Computerzeit. Ein wichtiger Parameter ist die Kapazität des Systems. Je mehr Patienten pro Zeiteinheit in der Lage sind, die Ausrüstung zu halten, desto besser für die medizinische Einrichtung.
        Der Forschungsbereich ist der Parameter, der den Preis des Gerätes bestimmt. Tragbare tragbare Geräte für die lokale Inspektion sind billiger, sperrige stationäre Systeme einer breiten Palette von Anwendungen sind deutlich teurer.
        Auf den Seiten des BiMedis Service finden Sie ein Qualitätssensitometer. Wir haben für Sie die besten Angebote von Herstellern und Einzelpersonen gesammelt. Sie können sowohl ein neues als auch ein remanufactured Gerät mit einer Garantie kaufen. Lieferbedingungen, Transaktionswert und Gewährleistungsbedingungen können direkt beim Verkäufer besprochen werden. Sie können auch eine Anzeige auf den Verkauf eines Densitometers stellen.

        Verstecken / Zeigen
        Anzeigen
        REGISTRIERUNG DES KÄUFERS
        • ANMELDEN
        • REGISTRIEREN
        Passwort vergessen?
        PASSWORT ZURÜCKSETZEN
        E- Mail-Adresse wurde falsch eingeben
        Ihre Telefonnummer
        Vereinigte Staaten von Amerika
        Feld einfüllen
        Vereinigte Staaten von Amerika
        Feld einfüllen