FILTR FILTR
  • Preis
  • Jahr
  • ZUSTAND DER GERÄTE
  • HERSTELLER
    • Modell
      • Lieferung aus
        • FILTER LEEREN

        Reinigungs- und Desinfektionsgerät / für Dentalaufnahmen

        • SORTIERUNG
        • VERKAUFE
        • KAUFE
        • AUKTION
        x
        AUF NEUE ANZEIGEN NACH DIESER SUCHE ABONNIEREN
        ABONNIEREN

        Autoklav: hochwertige Sterilisation von zahnärztlichen Instrumenten

        Qualitative Desinfektion ist eine wichtige Voraussetzung für die Bereitstellung von zahnärztlichen Leistungen. Von besonderer Bedeutung ist die Sterilisationsausrüstung, die die Zahnärzte in ihrer täglichen Arbeit verwenden. Während der ärztlichen Untersuchung oder der zahnärztlichen Behandlung sind die Instrumente stark verschmutzt. Sie sind mit Speichel, Biotissue und Blut. Um Infektionen und Mikroorganismen loszuwerden, müssen Sie spezielle

        Sterilisationsgeräte verwenden.

        Die Schwierigkeit, Desinfektionsmaßnahmen durchzuführen, entsteht nicht nur durch die schwere Kontamination von Instrumenten, sondern auch durch die Komplexität ihrer Form. Medizinische Instrumente, die in der Zahnmedizin anwendbar sind, zeichnen sich durch eine komplexe Form aus, können eine gerippte Struktur, Hohlräume, Poren haben. Um eine Infektion der Patienten zu vermeiden, empfiehlt es sich, einen wirksamen Autoklaven im Stomatokabinett zu installieren.

        Funktionsmerkmale

        Im Gegensatz zu Trockenhitze Sterilisatoren werden Autoklaven mit Dampf desinfiziert. Der Arbeitszyklus dieser Anlagen wird durch die folgende Reihenfolge der Betriebsphasen dargestellt:

        • vorbereitend;
        • sterilisation;
        • trocknen und kühlen

        Basierend auf der Modifikation kann die Apparatur mit einer Vorvakuumphase und einer Vakuumtrocknungsphase ergänzt werden.

        Sorten und Modellreihen

        Es gibt mehrere Klassen von Ausrüstung:

        1. für kontinuierliche und entfaltete Instrumente von glattem Typ, sowie Stoffe ohne Packungen.
        2. für kontinuierliche, glatte (eingesetzte) Werkzeuge, eingewickelte oder poröse Materialien (verpackt und ausgepackt). Sie haben keine Vorvakuumphase, aber sie haben Vakuumtrocknung.
        3. mit Vakuumtrocknung und Vorvakuum Solche Autoklaven sind für die Desinfektion von Geräten mit engen Lücken, Zahnärzte mit einer komplexen Struktur der internen Kanäle relevant. Anwendbar für alle Arten von Verbänden und Werkzeugen, sowie Bettwäsche in Pakete jeder Art.

        Das Vorvakuum entfernt kontaminierte Luft aus allen Hohlräumen der behandelten Werkzeuge. Danach sind die Werkzeuge für die Heißdampfbehandlung bereit. Die Vakuumtrocknungsphase wird benötigt, um die porösen oder eingewickelten Lesezeichen zu sterilisieren. Es trocknet perfekt Objekte, so dass die Möglichkeit der Re-Infektion ausgeschlossen ist.

        Der richtige Ansatz zur Auswahl

        Die Wahl des Autoklaven (die Größe seiner Arbeitskammer im Besonderen) basiert auf der Anzahl der zu sterilisierenden Gegenstände. Die optimale Größe beträgt 16 bis 22 Liter. Je mehr Paletten gibt, desto schneller wird die Dekontamination. Das Bedienfeld sollte es leicht machen, Informationen zu lesen. Es ist besser, wenn der Autoklav auch mit automatischen Sterilisationsprogrammen ausgestattet ist.

        Wo kaufen?

        Autoklav zu einem fairen Preis kaufen kann auf BeeMedis sein. Der Service bietet hervorragende Voraussetzungen für die Transaktion. Im Katalog gibt es eine riesige Anzahl von Modellen der zahnärztlichen Ausrüstung. Es gibt sowohl neue als auch gebrauchte medizinische Geräte. Anzeigen werden von Verkäufern und Käufern veröffentlicht.

        Autoklav: hochwertige Sterilisation von zahnärztlichen Instrumenten

        Qualitative Desinfektion ist eine wichtige Voraussetzung für die Bereitstellung von zahnärztlichen Leistungen. Von besonderer Bedeutung ist die Sterilisationsausrüstung, die die Zahnärzte in ihrer täglichen Arbeit verwenden. Während der ärztlichen Untersuchung oder der zahnärztlichen Behandlung sind die Instrumente stark verschmutzt. Sie sind mit Speichel, Biotissue und Blut. Um Infektionen und Mikroorganismen loszuwerden, müssen Sie spezielle

        Sterilisationsgeräte verwenden.

        Die Schwierigkeit, Desinfektionsmaßnahmen durchzuführen, entsteht nicht nur durch die schwere Kontamination von Instrumenten, sondern auch durch die Komplexität ihrer Form. Medizinische Instrumente, die in der Zahnmedizin anwendbar sind, zeichnen sich durch eine komplexe Form aus, können eine gerippte Struktur, Hohlräume, Poren haben. Um eine Infektion der Patienten zu vermeiden, empfiehlt es sich, einen wirksamen Autoklaven im Stomatokabinett zu installieren.

        Funktionsmerkmale

        Im Gegensatz zu Trockenhitze Sterilisatoren werden Autoklaven mit Dampf desinfiziert. Der Arbeitszyklus dieser Anlagen wird durch die folgende Reihenfolge der Betriebsphasen dargestellt:

        • vorbereitend;
        • sterilisation;
        • trocknen und kühlen

        Basierend auf der Modifikation kann die Apparatur mit einer Vorvakuumphase und einer Vakuumtrocknungsphase ergänzt werden.

        Sorten und Modellreihen

        Es gibt mehrere Klassen von Ausrüstung:

        1. für kontinuierliche und entfaltete Instrumente von glattem Typ, sowie Stoffe ohne Packungen.
        2. für kontinuierliche, glatte (eingesetzte) Werkzeuge, eingewickelte oder poröse Materialien (verpackt und ausgepackt). Sie haben keine Vorvakuumphase, aber sie haben Vakuumtrocknung.
        3. mit Vakuumtrocknung und Vorvakuum Solche Autoklaven sind für die Desinfektion von Geräten mit engen Lücken, Zahnärzte mit einer komplexen Struktur der internen Kanäle relevant. Anwendbar für alle Arten von Verbänden und Werkzeugen, sowie Bettwäsche in Pakete jeder Art.

        Das Vorvakuum entfernt kontaminierte Luft aus allen Hohlräumen der behandelten Werkzeuge. Danach sind die Werkzeuge für die Heißdampfbehandlung bereit. Die Vakuumtrocknungsphase wird benötigt, um die porösen oder eingewickelten Lesezeichen zu sterilisieren. Es trocknet perfekt Objekte, so dass die Möglichkeit der Re-Infektion ausgeschlossen ist.

        Der richtige Ansatz zur Auswahl

        Die Wahl des Autoklaven (die Größe seiner Arbeitskammer im Besonderen) basiert auf der Anzahl der zu sterilisierenden Gegenstände. Die optimale Größe beträgt 16 bis 22 Liter. Je mehr Paletten gibt, desto schneller wird die Dekontamination. Das Bedienfeld sollte es leicht machen, Informationen zu lesen. Es ist besser, wenn der Autoklav auch mit automatischen Sterilisationsprogrammen ausgestattet ist.

        Wo kaufen?

        Autoklav zu einem fairen Preis kaufen kann auf BeeMedis sein. Der Service bietet hervorragende Voraussetzungen für die Transaktion. Im Katalog gibt es eine riesige Anzahl von Modellen der zahnärztlichen Ausrüstung. Es gibt sowohl neue als auch gebrauchte medizinische Geräte. Anzeigen werden von Verkäufern und Käufern veröffentlicht.

        Verstecken / Zeigen
        Anzeigen
        REGISTRIERUNG DES KÄUFERS
        • ANMELDEN
        • REGISTRIEREN
        Passwort vergessen?
        PASSWORT ZURÜCKSETZEN
        E- Mail-Adresse wurde falsch eingeben
        Ihre Telefonnummer
        Vereinigte Staaten von Amerika
        Feld einfüllen
        Vereinigte Staaten von Amerika
        Feld einfüllen